Sendedatum: 07.09.2011 21:05 Uhr  | Archiv

Friesisch für alle: Kleine Gelenkschule

Deutsch:

Der Arzt Uwe Rückert hilft Menschen mit Rücken- und Gelenkproblemen. Doch auch die Patienten können einiges tun, damit sie gesund bleiben. Was genau, verrät Rückert in seinem neuesten Buch.

Röntgenaufnahmen eines Kniegelenks (frontal und seitlich) © picture-alliance/Okapia Foto: Klaus Rose
AUDIO: Friesisch für alle: Kleine Gelenkschule (3 Min)

Mooring:

"Kleine Gelenkschule"

Di dukter Uwe Rückert helpt följk, wat kumer ma e rääg än ma e knooke hääwe. Mån ja koone uk seelew ålhånd deerfor dünj, dåts sün bliiwe. Wat dåt nau as, heet Rückert önj sin naist bök ferklååret. E håli Lungnees lait goor ai wid ouf, ouers wan hum deer hane wal, deer as en rucht räis.

Fering:

"Kleine Gelenkschule"

De dochter Uwe Rückert halept dön lidj, wat komer mä a rag an mä a knooken haa. Man döndiaren kön uk salew alerlei diarför du, det’s sünj bliiw. Wat det nau as, hee Rückert uun sin neist buk ferklaaret.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 07.09.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch863.html