Sendedatum: 10.08.2011 21:05 Uhr  - NDR 1 Welle Nord  | Archiv

Friesisch für alle: Marktfrau in Oevenum

Deutsch:

Irene fährt im Sommer jeden Donnerstag nach Oevenum, um zusammen mit ihrer Mutter Selbstgemachtes zu verkaufen. Inzwischen ist aus dem Hobby ein ernsthaftes Geschäft geworden.

Kisten mit Gemüse auf dem Wochenmarkt. © NDR Foto: Andrea Heussinger

AUDIO: Markt in Oevenum (3 Min)

Mooring:

Mårkt önj Ööwenem

Irene kjard öjn e samer arken törsdäi eefter Ööwenem am deer tuhuupe ma hare mam äinmåågete keere tu ferkuupen. Tu önjfång däi jü dåt üt spoos, ouers önjtwasche as deerüt en ruchten hoonel wörden.

Fering:

Markels uun Ööwenem

Irene keerd uun a somer arken tüürsdai ap tu Ööwenem am diar tup mä hör mam aanjmaaget kroom tu ferkuupin. Tu began ded jo det ütj spoos, oober iintesken as diarütj en rochten hanel wurden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 10.08.2011 | 21:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/friesisch/friesisch855.html