Stand: 01.10.2007 20:05 Uhr

James-Krüss-Produktion als Hörspiel veröffentlicht

Die NDR 1 Welle Nord und das Nordfriisk Instituut präsentierten das  historische Hörspiel "Claus Reimers": Christoph Ahlers, NDR 1 Welle Nord Redakteur, Erni Rickmers, Schwester von James Krüss und Marlene Kunz (NFI). © NDR
Die NDR 1 Welle Nord und das Nordfriisk Instituut präsentierten das historische Hörspiel "Claus Reimers": Christoph Ahlers, NDR 1 Welle Nord Redakteur, Erni Rickmers, Schwester von James Krüss und Marlene Kunz (NFI).

Ein Wiederhören mit James Krüss und alten Helgoländern gab es am Sonntag, 30. September 2007, in der Nordseehalle Helgoland: Die NDR 1 Welle Nord und das Nordfriisk Instituut präsentierten dort das historische Hörspiel "Claus Reimers" von James Krüss. 1951 hatte Krüss das von ihm verfasste Stück mit Helgoländern im NWDR-Funkhaus Hannover produziert.

Bei Recherchen zum 80. Geburtstag des berühmten Kinderbuchautors entdeckten NDR Mitarbeiter das nahezu vergessene Stück im NDR Archiv wieder. Das Nordfriisk-Instituut hat das Hörspiel jetzt auf CD veröffentlicht. NDR 1 Welle Nord Redakteur Ernst Christ moderierte die Veranstaltung, bei der viele Erinnerungen an alte Helgoländer wach wurden. Erni Rickmers, die Schwester von James Krüss, erzählte von den Entstehungsumständen des Hörspiels.

"Claus Reimers" ist in Helgoländer Friesisch produziert, der Muttersprache des bekanntesten Sohnes der schleswig-holsteinischen Hochseeinsel, der 1997 auf Gran Canaria starb. Claus Reimers - eine historische Figur, erlangte während der Kontinentalsperre 1807 Berühmtheit. Er unternahm verwegene Fahrten an die Küste, um Briefe und Depeschen dorthin zu bringen.

Bibliographische Angaben

"Claus Reimers"
Hörspiel von James Krüss auf Helgoländisch
für 15 Euro zu beziehen über:
Nordfriisk Instituut
Süderstraße 30
25821 Bräist / Bredstedt
Nordfriesland

Porträt
James Krüss, der bekannte Kinderbuchautor © James Krüss Erbengemeinschaft

James Krüss, der Erzähler von Helgoland

James Krüss war einer der erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren der Nachkriegszeit. Geboren wurde er auf Helgoland. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein – Von Binnenland und Waterkant | 01.10.2007 | 20:05 Uhr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Die Saxophonistin Asya Fateyeva © Jewgeni Roppel Foto: Jewgeni Roppel

SHMF 2024: Venedig und die Saxofonistin Asya Fateyeva im Fokus

Das Orchestra del Teatro La Fenice oder Lea Desandre werden einen Hauch venezianischer Leichtigkeit in den Norden bringen. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?