Thema: Spielfilm

Eine Filmszene mit einem Astronauten aus Stanley Kubricks Film "2001: Odyssee im Weltraum" von 1968 © picture alliance / United Archives/IFTN Foto: United Archives/IFTN

Wie Maschinen im Film die Macht übernehmen

Filme wie "Terminator", "Alien: Covenant" und "Blade Runner" erzählen von der Furcht, dass Künstliche Intelligenz die Macht übernimmt. Ein Streifzug durch die Kinogeschichte. mehr

Ein weiblicher Androidenkopf © imago/Science Photo Library

Was ist Künstliche Intelligenz?

Beherrschen uns bald Roboter und Computer wie in manchen Sci-Fi-Filmen? Oder übernehmen sie uns bald unangenehme Arbeiten ab? Hintergründe zur Künstlichen Intelligenz. mehr

Szene aus dem Film "Körper und Seele" © © Alamode Film 2017

"Körper und Seele": Ein traumhafter Liebesfilm

Ildikó Enyedis "Körper und Seele" ist ein Film über das Wunder der Liebe, über zwei Seelen, die sich gefunden haben und doch lernen müssen, sich immer wieder aufs Neue aufeinander zuzubewegen. mehr

Jürgen Roland in Polizeiuniform mit einem roten Megafon in der Hand. © dpa Foto: Stefan Hesse

Cut! - Jürgen Roland, ein Pionier des Krimis

Stahlnetz, Tatort, Großstadtrevier: Der Fernsehmacher Jürgen Roland galt als Pionier und Meister des TV-Krimis. Vor zehn Jahren, am 21. September 2007, ist er in Hamburg gestorben. mehr

Porträt der Schauspielerin Evelyn Hamann. © dpa-Bildfunk Foto: Jörg Carstensen

Evelyn Hamann: Hanseatin und perfekte Komikerin

Zusammen mit Vicco von Bülow, alias Loriot, schuf sie zahlreiche Klassiker der deutschen Fernsehunterhaltung. Ein Porträt der 2007 verstorbenen Hamburger Schauspielerin. mehr

Jürgen Müller: "Filme der 2000er" (Cover) © Taschen Verlag

Eine neue Filmästhetik

Der Bildband "Filme der 2000er" zeigt einen profunden und wehmütigen Abgesang auf das Kino, wie es einmal war - und er motiviert, die Filme eines ganzen Jahrzehnts noch einmal zu schauen. mehr

Auch die Sängern  Shirley Bassey kam zur Premiere von "Spectre" nach London. © dpa-Bildfunk Foto: Andy Rain

Shirley Bassey - Goldfinger

Shirley Bassey ist die einzige Künstlerin, die die Titelsongs für drei James-Bond-Filme gesungen hat. "Goldfinger" von 1964 ist einer der berühmtesten Bond-Songs aller Zeiten. mehr

Heinz Rühmannin in "Quax, der Bruchpilot" (Deutschland 1941, Regie: Kurt Hoffmann) vor einer Fockewulf Stieglitz FW 44 © imago stock&people

"Quax, der Bruchpilot": Kassenerfolg mit Doppeldecker

Der Film "Quax, der Bruchpilot" war in den 1940er-Jahren ein Riesenerfolg. In der Hauptrolle: Heinz Rühmann, selbst begeisterter Flieger. mehr

Katrin Sass bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2014 in Köln © imago Foto: Sven Simon

Katrin Sass - Karriere mit Schwankungen

Katrin Sass zählt zu den besten deutschen Schauspielerinnen - eine starke Persönlichkeit mit Ecken und Kanten. Am 23. Oktober 2016 wurde die gebürtige Schwerinerin 60. mehr

Szenen einer Ehe: "Die Kommune"

Thomas Vinterbergs Film "Die Kommune" spielt im Dänemark der 70er-Jahre. Das erfolgreiche Ehepaar Erik und Anna gründet eine Wohngemeinschaft. Was als Komödie beginnt, endet als Drama. mehr

Szene aus dem Film "Carol" © Number 9 Films/Wilson Webb/DCM Filmdistribution

"Carol" - eine tragische Romanze

Die reiche Carol verliebt sich in die Verkäuferin Therese, was im verklemmten Amerika der 50er-Jahre ein Skandal ist. Regisseur Todd Haynes erzählt das Drama mit wunderbarer Leichtigkeit. mehr

Szene aus "Große Freiheit Nr. 7" mit Hans Albers und Ilse Werner © picture alliance/United Archives Foto: United Archives / kpa Publi.

Pfeifend durchs Leben - Ilse Werner

Legendär wurde die Schauspielerin Ilse Werner nicht durch ihren Gesang, sondern durch ihr Pfeifen. Am 8. August 2005 starb sie im Alter von 84 Jahren in Lübeck. mehr