Das Gespräch

Gast: Henriette Hell

Sonntag, 02. Oktober 2022, 13:00 bis 13:30 Uhr

Henriette Hell © picture alliance / dpa Foto: Jens Kalaene
Henriette Hell © picture alliance / dpa Foto: Jens Kalaene
Henriette Hell spricht im Interview über ihr neues Buch "Lust - Fuckability, Orgasm-Gap und #MeToo".

Die Hamburgerin Henriette Hell ist um die Welt gereist, um "den weiblichen Orgasmus zu befreien", hat die "Sexbibel fürs 21. Jahrhundert" geschrieben und über ihr "ziemlich geiles Leben ohne Kind und Karriere". Das aktuelle Buch der ehemaligen "Stern"-Kolumnistin erscheint in einer Buchreihe zu den Todsünden. Und welche der sündigen Sieben sollte Henriette Hell beleuchten, wenn nicht die Wollust? "Lust: Fuckability, Orgasm-Gap und #MeToo" heißt der potenzielle nächste Bestseller.

Mehr Kultur

Der Regisseur und künftige Opernintendant an der Staatsoper Hamburg Tobias Kratzer © picture-alliance | Doris Spiekermann-Klaas TSP Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Tobias Kratzer ab 2025 neuer Intendant der Staatsoper Hamburg

Der 42-jährige Opernregisseur folgt auf Georges Delnon. Er ist bekannt etwa für seine viel gelobte Inszenierung des "Tannhäuser" in Bayreuth. mehr