Glaubenssachen

So sorgt euch nicht vorher

Sonntag, 08. Januar 2023, 08:40 bis 09:00 Uhr

Eine Frau hält ihre Hände vor dem Gesicht © Berchtesgaden / fotolia.com Foto: Berchtesgaden

Über das Zuviel und Zuwenig der Sorge
Von Robert Schurz

Wer sich zu viele und vielleicht auch überflüssige Sorgen macht, wird seelisch krank. Andererseits kann man sich, angesichts der Weltlage, aber gar nicht genug Sorgen machen und Sorglosigkeit kann fatale Folgen haben. Auch in den Religionen wird die Sorge zwiespältig behandelt: Einerseits soll man auf Gott vertrauen und sich, wie die Vöglein unter dem Himmel, keine Sorgen machen. Andererseits soll man sehr wohl Verantwortung übernehmen und damit durchaus Sorge tragen. Der Essay geht dem vielfältigen Begriff nach.

Downloads

So sorgt euch nicht vorher

das Manuskript zum Herunterladen Download (114 KB)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/So-sorgt-euch-nicht-vorher,sendung1316026.html
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Die Fantastischen Vier spielen auf einer Bühne, unterstützt von weiteren Musikern. © NDR Foto: Doreen Pelz

​​Die Fantastischen Vier in Büsum: Hits zum Mitsingen und neuer Song

6.500 Fans haben die Stuttgarter Rapper bei ihrem Open-Air-Konzert an der Küste bejubelt. Im Oktober erscheint das neue Album. mehr