Stand: 10.06.2020 09:14 Uhr

After Corona Club: Die Gäste im April

Was macht die Corona-Krise mit uns? Mit unserer Gesellschaft? Mit unserer Welt? Anja Reschke spricht mit Fachleuten aus Psychologie und Wirtschaft, Soziologie und Politik, Wissenschaft und Medizin.

Psychologe Stephan Grünewald © picture-alliance/dpa Foto: Henning Kaiser

Mut zur Veränderung - auch nach der Corona-Krise

Stephan Grünewald, bekannt als "Psychologe der Nation", untersucht schon lange, "wie die Deutschen ticken". Wie verhalten wir uns jetzt in der Corona-Krise? mehr

Gerburg Jahnke © Harald Hoffmann

Blicke, Lachen, Klatschen - all das fehlt in der Corona-Krise

Konzerthallen, Theater und Kleinkunstbühnen sind geschlossen. Kabarettistin Gerburg Jahnke ist melancholisch. Was bedeutet die Corona-Krise langfristig für Künstler und Künstlerinnen? mehr

Politikwissenschaftler Herfried Münkler.  Foto: Eventpress Stauffenberg

Corona-Krise: Vertrauen in die Demokratien wird gestärkt

Demokratie oder Diktatur: Welches politische System kommt besser mit der Pandemie zurecht? Politikwissenschaftler Herfried Münkler analysiert das Potenzial einer freien Gesellschaft im Krisenmodus. mehr

Architekturkritiker Niklas Maak © Peter-Andreas Hassiepen Foto: Peter-Andreas Hassiepen

Architektur: Corona-Krise wird Städte verändern

Was hat die Corona-Krise mit Architektur zu tun? Architekturkritiker Niklas Maak sieht Parallelen: Epidemien haben in der Vergangenheit viele Auswirkungen auf die Stadtplanung gehabt. mehr

Ulrike Schmidt, stellv. Direktorin Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bonn und Leiterin der Trauma-Ambulanz Göttingen © privat

Ulrike Schmidt: Soziale Kontakte sind das wichtigste

Hinterlässt die Corona-Pandemie ein "kollektives Trauma" oder gehen wir gestärkt aus der Krise? Trauma-Spezialistin Ulrike Schmidt erforscht, was die Krise mit unserer Psyche macht. mehr

Sebastian Fiedler, Kriminologe © picture-alliance/dpa Foto: Rolf Vennenbernd

Corona-Krise: Mehr oder weniger Verbrechen?

Die sichtbare Kriminalität geht in der Krise zurück, sagt Sebastian Fiedler vom Bund Deutscher Kriminalbeamter. Aber die unsichtbare nimmt zweifellos zu: von Geldwäsche bis zu Cyberkriminalität. mehr

Sophia Schönberger, Verfassungsrechtlerin © privat

Corona-Pandemie: Verfassungssystem ist krisenfest

Kontaktverbot, Ausgangssperren, Geschäftsschließungen aufgrund der Corona-Pandemie - massive Eingriffe in unsere Freiheitsrechte. Auch für Staatsrechtlerin Sophie Schönberger eine neue Situation. mehr

Andreas Rettig, ehemaliger Fußballspieler und -funktionär © picture-allaince/dpa Foto: Christian Charisius

Fußball: Hoffen auf die Solidarität

Die Corona-Krise ist hart für Fans und Vereine: Ex-Spieler und -Manager Andreas Rettig schaut nicht nur auf die Top-Verdiener der Branche. Kann sich der Fußballbetrieb erneuern? mehr

Prof. Michael Schule-Markwort © picture-alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Schulte-Markwort: Gestärkte Familien durch Corona-Krise

Selten haben Familien so eng zusammengehockt wie jetzt in der Corona-Krise. Kinder- und Jugendpsychiater Michael Schulte-Markwort ist optimistisch. Die meisten kämen gut damit zurecht. mehr

Klimaforscher und Meteorologe Mojib Latif © NDR Foto: Jean-Philipp Baeck

Mojib Latif: Nach der Coronakrise bleibt Klimaschutz wichtig

Nach der Corona-Krise darf es mit dem Klimaschutz nicht weitergehen wie zuvor, meint Klimaforscher Latif. Die Unterstützung der Wirtschaft müsse nachhaltig sein und auch dem Klimaschutz dienen. mehr

Wissenschaftler Borwin Bandelow.  Foto: Eventpress Stauffenberg

Corona-Epidemie: Angst vor dem Unbekannten

Borwin Bandelow, Experte für Angststörungen, erklärt, warum sich viele Menschen vor der Corona-Epidemie mehr fürchten als vor der normalen Grippe. An dieser starben zuletzt 25.000 Menschen. mehr

Wissenschaftlerin Wiebke Loosen.

Kompetenz im Umgang mit Fake News gestiegen

Mehrmals am Tag Nachrichten zu hören, ist in Corona-Zeiten ganz normal. Kommunikationswissenschaftlerin Wiebke Loosen sieht einen starken Wunsch nach verlässlichen Informationen. mehr

Birgit Eickelmann

Unterricht: Gefährdet Corona Chancengleichheit?

Was jahrelang nicht geklappt hat, soll in der Corona-Krise funktionieren: digitaler Unterricht. Doch dies könne die Chancengleichheit gefährden, sagt Schulpädagogik-Professorin Birgit Eickelmann. mehr

Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx. © picture alliance/dpa Foto: Gregor Fischer

Nach Corona: Matthias Horx prognostiziert Positives

Zukunftsforscher Matthias Horx versetzt sich in den Herbst 2020 und schaut von dort zurück: Wie wird sich die Welt durch die Corona-Krise verändert haben? Sein Bild ist äußerst positiv. mehr

Wissenschaftlerin Susanne Steffes.

Arbeiten nach Corona: Ist Homeoffice die Zukunft?

Homeoffice statt Präsenzpflicht, Zeit sparen statt pendeln. Für die Personalökonomin Susanne Steffes ist klar: Die Corona-Krise verändert die Arbeitswelt nicht nur kurzfristig. mehr

Claudia Kemfert. © Ulf Büschleb

Corona-Krise als Chance für das Klima?

Für Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert ist die Zeit nach der Corona-Krise eine Chance, umzusteuern. Die Wirtschaft braucht Hilfe, aber die sollte man verbinden mit Auflagen für Klimaschutz. mehr

Prof. Dr. Ulrich Reinhardt © Stiftung für Zukunftsfragen

Freizeitforscher erwartet "Renaissance der Familie"

Viele fühlen sich seit Corona eingeschränkt, obwohl sich die Freizeitbeschäftigungen kaum geändert haben. Es liegt an der fehlenden Option, sagt Freizeitforscher Ulrich Reinhardt. mehr

Porträtbild des Volkswirtschaftlers Thomas Straubhaar. © dpa picture alliance Foto: Jens Kalaene

Dreht Corona Globalisierung zurück?

Virologen empfehlen einen langen Shutdown, für die Wirtschaft eine Katastrophe. Der Ökonom Thomas Straubhaar fordert: Langfristig müsse wieder die Marktwirtschaft übernehmen. mehr

Harald Welzer. © dpa

Harald Welzer: Wer ist wirklich "systemrelevant"?

Die Corona-Krise bringt uns in eine bisher nie gekannte Situation. Zukunftsforscher Harald Welzer sieht darin Chancen und freut sich über eine "Sternstunde des demokratischen Staats". mehr

Aktuelle Sendungen

After Corona Club mit Anja Reschke © NDR Foto: Berthold Fabricius

After Corona Club: Zu Gast bei Anja Reschke

Wie sieht unsere Gesellschaft nach Corona aus? Was gibt es für Prognosen, Visionen, aber auch Forderungen? Anja Reschke spricht mit Fachleuten aus den Wissenschaften. mehr