Jazz Special

Vorschau NDR Jazzkonzerte 2018 (1. Halbjahr)

Freitag, 19. Januar 2018, 22:05 bis 23:00 Uhr, NDR Info

Am Mikrofon: Stefan Gerdes

Bild vergrößern
Im Februar ist die junge Pianistin Julia Kadel mit ihrem Trio, Karl-Erik Enkelmann (b) und Steffen Roth (dr), zu Gast im Rolf-Liebermann-Studio.

1958 war ein reiches Jahr für den Jazz: In den USA erschienen bedeutende LPs wie Sonny Rollins "Freedom Suite", Art Blakeys "Moanin'" oder Cannonball Adderleys "Something Else". Etwas Neues und durchaus Wegweisendes entstand in jenem Jahr auch in Hamburg, im damaligen "Studio 10" des NDR: Redakteur Hans Gertberg hob am 28. Februar 1958 den 1. NDR Jazzworkshop aus der Taufe. Das war der Auftakt zu einer langen und erfolgreichen Geschichte, die wir jetzt feiern: 60 Jahre NDR Jazz Konzerte.

Downloads
198 KB

NDR Jazz Konzerte 2018: die Vorschau

NDR Jazz

Hier können Sie die aktuelle Jahresvorschau mit allen Konzerten im Rolf-Liebermann-Studio herunterladen (PDF-Datei). Download (198 KB)

Dazu laden wir einige Protagonisten aus den frühen Jahren ein: Pianist Joachim Kühn spielte das erste Mal 1968 im "Studio 10", dem heutigen Rolf-Liebermann-Studio. Der Klarinettist und Saxofonist Michel Portal - seines Zeichens Begleiter von Jacques Brel und Edith Piaf, Interpret von Stockhausen, Boulez und Rihm und Innovator des französischen Jazz - hatte 1970 seine Premiere im NDR. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Musikern, die in der jüngeren Vergangenheit bei uns erste, wichtige Schritte gemacht haben. Der französische Saxofonist Emilie Parisien wird sein Projekt "Sfumato" vorstellen - die gleichnamige CD wurde kürzlich in Frankreich zum "Album des Jahres" gewählt. Sein Landsmann, der Akkordeon-Virtuose Vincent Peirani, wird im NDR die Premiere eines neu gegründeten Trios feiern. Dann begrüßen wir neue, tonangebende Künstler wie die junge deutsche Pianistin Julia Kadel, den spanischen Flamenco-Jazz-Fusionär Daniel García Diego oder den US-amerikanischen Trompeter Ambrose Akinmusire. Der international mehrfach ausgezeichnete 35-jährige wird von Kritikern bereits in einem Atemzug mit Miles Davis genannt.

Abgerundet wird die Saison im Oktober mit einer großen Feier in der Elbphilharmonie, zu der uns u.a. der Saxofonist Joshua Redman besuchen wird. Das Jazz Special wirft einen musikalischen Blick auf einige Höhepunkte der NDR Konzerte im Jahr 2018.

Überblick

NDR Jazz Konzerte 2018

NDR Jazz

Mit Jazzgrößen wie Michel Portal oder Emile Parisien und Hot Shots wie Vincent Peirani, Ambrose Akinmusire und Julia Kadel feiert NDR Jazz das 60-jährige Bestehen seiner Konzertreihe. mehr

"Keine Musik vom Fließband!"

NDR Jazz

Ein guter Grund zum Feiern: Vor rund 60 Jahren startete unter dem Motto "Keine Musik vom Fließband!" mit den NDR Jazz Workshops und Stars wie Keith Jarrett die Reihe NDR Jazz Konzerte. mehr

"Es waren paradiesische Zustände"

NDR Jazz

60 Jahre NDR Jazz Konzerte: Jazz-Redakteur Stefan Gerdes erzählt von den grandiosen Bedingungen der Vergangenheit und blickt auf das Jubiläumsjahr 2018. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/jazz/Jazz-Special,sendung721288.html