Thema: Wasserqualität

Ein tropfender Wasserhahn © COLOURBOX Foto: Dab

Verunreinigtes Trinkwasser in Clausthal: Warten und abkochen

Seit mehreren Wochen strömt aus den Wasserhähnen in der Harzer Gemeinde verfärbtes und mit Keimen belastetes Wasser. mehr

Menschen demonstrieren in Lüneburg gegen den Bau eines weiteren Brunnen von Coca-Cola. © NDR Foto: Marlene Kukral

Streit ums Grundwasser: Mehr Rechte für Lüneburg?

Per Resolution fordert der Lüneburger Umweltausschuss mehr Mitspracherecht beim Umgang mit dem Grundwasser. Anlass ist die Debatte um den geplanten dritten Brunnenbau von Coca-Cola. mehr

Die Grimmershörner Bucht in Cuxhaven. © DLRG Cuxhaven

Coli-Bakterien-Fehlalarm: Strände in Cuxhaven frei

Wegen vermeintlich positiver Coli-Bakterien-Proben hatte Cuxhaven zwei Badestellen gesperrt. Doch die Tests waren Fehlalarme. Die Badestellen sind jetzt wieder frei. mehr

Ein Mann hechtet mit den Armen nach vorne gestreckt, spritzend ins Meer. © imago imago Foto: A. Friedrichs

Coli-Bakterien: Cuxhaven sperrt zwei Badestellen

Die Stadt Cuxhaven hat zwei Badestellen gesperrt. Dort war der Grenzwert mit Coli-Bakterien überschritten worden, was bei Badenden zu Durchfall oder einer Lungenentzündung führen kann. mehr

Ein Schild "Vom Baden wird abgeraten - Blaualgen" steht am Hohnsensee. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Weitere Blaualgen an Badestellen in MV

An verschiedenen Badestellen in MV treten durch die Hitze weiterhin Blaualgen auf. Die zuständigen Gesundheitsbehörden warnen vor den Gefahren. Es erfolgte aber auch die Freigabe einer Badestelle. mehr

Ein Gewässer ist von Blaualgen befallen.

Blaualgen trüben Badespaß im Parksee Lohne

Auch im Parksee Lohne bei Isernhagen (Region) müssen Badebesucher aufpassen: In Uferbereichen können sich Blaualgen ansammeln, warnt das Gesundheitsamt der Region Hannover. mehr

Plastikmüll schwimmt im Meer. © NDR Foto: Lena Bodewein

CineMare Festival 2020: Onlinefestival und Open-Air-Programm

Das Meeresfilmfestival CineMare präsentiert seine Filme und Vorträge dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie unter freiem Himmel und Online. mehr

Ein Traktor düngt ein Feld mit Gülle © colourbox Foto: Alfred Hofer

Wie Nitrat das Grundwasser belastet

Landwirte bringen vielerorts immer noch mehr Dünger aus, als die Pflanzen aufnehmen können. So gelangt Nitrat ins Grundwasser. Ein Problem ist unter anderem die Spätdüngung von Weizen. mehr

Algenteppiche schwimmen im Hafen von Stralsund an der Ostseeküste. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Algenteppiche vor Ostseeküste von MV bedrohen Badespaß

Satellitenaufnahmen zeigen große Algenvorkommen vor der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Bei entsprechendem Wind könnten sie an die Strände treiben - und den Badespaß trüben. mehr

Ein Schild am Otterstedter See warnt vor Blaualgen. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Achtung, Blaualgen: Diese Seen sind betroffen

Durch die hohen Temperaturen breiten sich Blaualgen in mehreren Seen in Niedersachsen aus. Am Laascher See galt zwischenzeitlich ein Badeverbot, für sechs weitere Gewässer gelten Warnungen. mehr

Wampen: Ein Hinweisschild verbietet am Bodden bei Wampen (Vorpommern-Greifswald) das Baden, weil sich dort Blaualgen gebildet haben. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Blaualgen-Verdacht im Bodden bestätigt

Der Verdacht auf Blaualgen an drei Badestellen am Greifswalder Bodden hat sich bestätigt. Nach Angaben des Kreises wurde dort eine hohe Konzentration von Cyanobakterien nachgewiesen. mehr

Zwei Hunde spielen im Wasser. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Blaualgen: Drei Hunde verendet

Nachdem sie am Greifswalder Bodden gebadet haben, sind drei Hunde offenbar aufgrund von Blaualgen verendet. Mehrere Strandabschnitte sind gesperrt, auch an ersten Binnenseen gelten Badeverbote. mehr