Thema: Wasserqualität

Das Emssperrwerk in Gandersum. © NDR

Gegen Schlickproblem: Emssperrwerk steuert Tide

Das Emssperrwerk bei Gandersum steuert ab sofort die Gezeiten im Fluss. Der Testbetrieb der flexiblen Tidesteuerung soll zeigen, ob die Ems dadurch weniger verschlickt. mehr

Kinder laufen in Stralsund ins Wasser © dpa Foto: Stefan Sauer

Badewasserkarte 2020: Bestnoten für MV

Gute Nachrichten für Badegäste in Mecklenburg-Vorpommern: Die Wasserqualität in den Seen und an der Küste ist fast überall - amtlich geprüft - sehr gut. mehr

Eine Biogasanlage. © NDR Foto: Ania Schaal

Friesoythe: Biogasanlage stößt auf Widerstand

Der Hafenzweckverband Friesoythe hat beschlossen, Grundstücke für den Bau einer Großanlage zur Gülleverarbeitung zu verkaufen. Die Nachbargemeinde Saterland stellt sich quer. mehr

Der Strand von Sandstedt. © dpa Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Zwei Badestellen im Land fallen bei EU-Test durch

Beim Wasserqualitäts-Test hat die EU zwei Badestellen in Niedersachsen mit mangelhaft bewertet - beide im Landkreis Cuxhaven. Die meisten anderen Gewässer schnitten dagegen gut ab. mehr

Ein Mann untersucht die Badewasserqualität am Wolgaster Dreilindengrund. © Tilo Wallrodt Foto: Tilo Wallrodt

Corona: Daten für Badewasserkarte liegen noch nicht vor

Die Behörden rechnen in diesem Jahr mit einer guten Qualität der Badegewässer in Mecklenburg-Vorpommern. Genaue Daten liegen in diesem Jahr wegen der Corona-Krise erst Mitte Juni vor. mehr

Ein Landwirt fährt mit einem Anhänger auf dem "Die Politik verarscht uns" geschrieben steht, über eine Straße. © Nord-West-Media TV

Landwirte zeigen Bundesumweltministerin Schulze an

Niedersachsens Bauern sind sauer: Sie sehen sich im Naturschutzbericht des Bundes schlecht dargestellt. "Land schafft Verbindung" hat nun Bundesumweltministerin Schulze angezeigt. mehr

Logo "K+S" auf Firmengebäude. © dpa Foto: Alexander Körner

K+S will mehr Salz einleiten - und stößt auf Kritik

Wegen "wirtschaftlicher Probleme" will der Düngemittelhersteller K+S mehr Salz in die Werra einleiten. Die Grünen in Holzminden kritisieren das scharf. mehr

Ein Landwirt bringt Gülle als Dünger auf einem Feld aus. © picture alliance/dpa Foto: Philipp Schulze

Zoff um Düngeverordnung: Bauern sehen rot

Die Düngeverordnung für Niedersachsen sorgt für Streit. In Hannover protestierten Landwirte gegen die sogenannten roten Gebiete - Ministerin Otte-Kinast verteidigte sich im Landtag. mehr

Bunte Plastikschnipsel zwischen Schilfresten, teils von Wasser überdeckt  Foto: Peer-Axel Kroeske

Schlei: Ein verseuchtes Gewässer braucht Hilfe

Die Schlei ist beliebt bei Wassersportlern, Fischern und Spaziergängern. Der Meeresarm ist aber auch von Umweltproblemen geplagt - und das nicht erst seit gestern. Lösungen? Nicht so richtig. mehr

Der Boden am trockengefallenen Würmsee. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschule

Alarmierend: Grundwasser im Norden vielerorts auf Tiefstand

In vielen Gebieten Norddeutschlands ist das Grundwasser auf einem historischen Tiefstand. Nun beginnt ein Verteilungskampf um die Ressource Wasser. mehr

Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts in der Arktis, um Schneeproben auf dem Meereis zu nehmen. © Alfred-Wegener-Institut Foto: Mine Tekman

Helgoländer Forscher finden Mikroplastik in Schnee

Forscher haben Mikroplastik in Schnee nachgewiesen und im Labor auf Helgoland analysiert. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich die winzigen Plastikteile durch die Atmosphäre verbreiten. mehr

Eine Plastiktüte schwimmt im Meer. © picture alliance / Prisma

Entzündungen durch Nanoplastik im Blutkreislauf

Das Meer ist voll mit Plastik - auch die Flensburger Förde. Der Kieler Toxikologe Maser warnt vor der Gefahr von Plastik und Weichmacherstoffen im menschlichen Körper. mehr