Petar aus Mazedonien

Sendung: #EinMomentDerBleibt | 02.12.2015 | 00:00 Uhr 30 Min

Petar ist 34 Jahre alt und ist aus Mazedonien geflohen. "Das ist eine andere Welt hier", sagt er. "Die deutschen Menschen leben im Himmel. Aber die meisten wissen das nicht."

Petar ist aus Mazedonien geflohen
#EinMomentDerBleibt - Wenn Flüchtlinge erzählen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/koepfe/Petar-geflohen-aus-Mazedonien,einmoment102.html

Das könnte Sie auch interessieren

Blick auf gelagerte Austern an der Küste.
29 Min
Mehmet Göker © NDR Foto: Screenshot
31 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Surftouristin in Houhai. © NDR
29 Min
Collage: Eine Ampulle mit Impfstoff zwischen vier Menschen. © NDR
33 Min
Zwei Frauen in einem Hörsaal. Eine von ihnen gebärdet. © NDR/Lisa Wolff/Henning Wirtz
30 Min
Schriftzug Weltbilder über einer Weltkugel © NDR
29 Min
Ein Mann versucht einen Esel zum Weitergehen zu bewegen © NDR/Samuel Häde
52 Min
Eine ältere und eine jüngere Frau unterhalten sich. © NDR
29 Min
Anti-Abtreibungs-Protest In Warschau © NDR/Doppelplusultra/Maciej Edelmann
29 Min
Nadia Kailouli © NDR Foto: Screenshot
30 Min
Ein Mann im Anzug poliert ein rotes Auto. © NDR/7 Tage
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen