Laureta Kurani aus Albanien

Sendung: #EinMomentDerBleibt | 12.12.2015 | 01:10 Uhr 14 Min

Laureta Kuranie ist mit ihrer Familie aus Albanien geflohen. Dort ist das Leben nicht sicher, ein Menschenleben nichts wert. Für ihre Töchter wünscht sie sich ein sicheres Leben.

Laureta ist aus Albanien geflohen
#EinMomentDerBleibt - Wenn Flüchtlinge erzählen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/koepfe/Laureta-Kurani-aus-Albanien,einmoment114.html

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Kinder aus Brasilien stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. Das Kind in der Mitte hält eine Lupe in der Hand. © Screenshot
30 Min
Thumbnail Panorama - die Reporter: "Der V-Mann: ein linker Spitzel packt aus" © NDR/ARD Foto: Screenshot
30 Min
Auch ein Ohr für die Stammkunden haben, heißt es im Dorfladen. © NDR
30 Min
Sir Richard Fitzherbert von Tissington Hall begutachtet sein Dorf. © NDR
29 Min
Die Sneaker von der Sneakerjagd © NDR / ZEIT / FLIP
30 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Eine Landmaschine steht auf einem Feld in der Ukraine. © Screenshot
30 Min
Thumbnail: Oleksandra schaut mit verweinten Augen in die Kamera, daneben eine zerstörte Häuserfassade © NDR Foto: Screenshot
45 Min
Zwei Frauen in einem Hörsaal. Eine von ihnen gebärdet. © NDR/Lisa Wolff/Henning Wirtz
30 Min
Rote Häuser aus Holz stehen an der Schwedischen Westküste. © Lars Johansson
29 Min
Ein Schweineschnitzel liegt auf einem Teller.. © Screenshot
29 Min
Eine ältere und eine jüngere Frau unterhalten sich. © NDR
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen