Stand: 01.02.2020 11:00 Uhr  | Archiv

Hannover 96 vor Abstiegsduell unter Druck

Die 0:1-Pleite bei Jahn Regensburg zum Auftakt der Zweitliga-Restrunde hat bei Hannover 96 für Ernüchterung gesorgt. Trainer Kenan Kocak stellte sich aber demonstrativ vor seine viel kritisierten Profis. "Es ist nur ein Spiel gespielt. Das Spiel haben wir in den Sand gesetzt. Aber ich sehe, wie die Jungs arbeiten und wie sie ticken. Ich bin absolut davon überzeugt, dass sie am Samstag eine Reaktion zeigen werden", sagte der 39-Jährige vor dem wichtigen Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden (13 Uhr, im NDR Livecenter).

Kocak: "Sind auf einem richtig guten Weg"

Der Druck beim Tabellen-13. vor dem Duell mit dem Drittletzten, der nur noch einen Punkt hinter den Niedersachsen liegt, ist groß. Kocak versucht es deshalb mit starkreden: "Ich bin davon überzeugt, dass wir auf einem richtig guten Weg sind. Wir dürfen uns nicht von kleinen Widerständen aus der Bahn werfen lassen." Der 96-Coach vertraut seinem Team: "Jetzt alles schlechtzureden, was in den letzten Wochen gut war, ist mir zu einfach. Die Mannschaft kann eine gute Rückrunde spielen."

Weydandt-Einsatz weiter fraglich

Der Einsatz von Stürmer Hendrik Weydandt gegen Wehen Wiesbaden ist wegen seiner Achillessehnenprobleme fraglich. "Er ist vielleicht eine Option für die Bank", sagte Kocak. Der Angreifer hatte auch in Regensburg gefehlt, wo die Hannoveraner gerade in der Offensive eine ganz schwache Vorstellung boten. Abhilfe könnte künftig Last-Minute-Zugang Philipp Ochs schaffen, der ablösefrei aus Hoffenheim verpflichtet wurde.

Weitere Informationen
Ex-Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo im Trikot von Hannover 96 © Witters Foto: Valeria Witters

Hannover 96 trennt sich von Aogo

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat sich nach knapp fünf Monaten wieder von Dennis Aogo getrennt. Der Defensivakteur kam für die Niedersachsen leidglich viermal zum Einsatz. mehr

Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Bundesligashow | 01.02.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Kevin Mbabu (Wolfsburg) am Boden. © WITTERS Foto: ThorstenWagner

VfL Wolfsburg verliert Torspektakel bei Eintracht Frankfurt

Beim 3:4 kassierten die Niedersachsen erstmals in dieser Saison vier Gegentore. Am kommenden Sonnabend geht es gegen den FC Bayern München. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr