Baris Basdas von Hannover 96 © IMAGO / Joachim Sielski

Trauer um den Vater: 96-Profi Basdas bekommt "alle Zeit der Welt"

Stand: 30.03.2021 12:34 Uhr

Hannover-96-Profi Baris Basdas trauert um seinen Vater. Mustafa Basdas ist an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Der Fußball-Zweitligist hat seinem Defensivspieler vom Training freigestellt.

"In solchen Situationen hat der Fußball nicht die oberste Priorität. Wir werden den Jungen unterstützen, wo wir können", sagte Trainer Kenan Kocak. "Er hat alle Zeit der Welt." Auf Instagram nahm Basdas mit emotionalen Worten Abschied von seinem Vater und bedankte sich für die Unterstützung des Vereins und der Mannschaft.

"Ich habe einen Mann geliebt, der mich nie im Stich gelassen hat. Für immer geliebt, niemals vergessen. Ruhe in Frieden, Baba." Baris Basdas

"Es ist schön, in so einem Team zu sein, ihr habt mir viel Kraft gegeben, danke Hannover 96", schrieb der 31-Jährige. Der Vater des 96-Profis war bereits am Wochenende in einer Kölner Klinik verstorben - im Alter von 56 Jahren.

Basdas, der in Köln als Sohn türkischer Gastarbeiter geboren wurde, war im vergangenen Sommer vom türkischen Erstliga-Aufsteiger Fatih Karagümrük zu Hannover 96 gewechselt. Der Defensiv-Allrounder hat in dieser Saison bislang 15 Pflichtspiele für die Niedersachsen absolviert. Anfang März beim 1:1 in Aue, bevor das 96-Team in Corona-Quarantäne musste, hatte Basdas in der Startelf gestanden.

Wann der 31-Jährige in den Kreis der 96-Profis zurückkehrt, sei noch offen, teilte der Club mit. "Diese Woche mit Sicherheit nicht", sagte Kocak, der sein Team seit Montag auf das Nordduell am Ostersonntag zu Hause gegen den HSV vorbereitet.

Weitere Informationen
Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Die Mannschaft von Holstein Kiel bildet einen Kreis. © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Kiel - Hannover abgesagt: "Störche" vor anstrengendem April

Wie erwartet findet das für Freitag angesetzte Nordduell nicht statt. Auf Aufstiegsaspirant Kiel kommen harte Wochen zu. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 04.04.2021 | 22:50 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Marco Friedl (SVW) und Romano Schmid (SVW) enttäuscht zur Halbzeit. © IMAGO / Poolfoto Foto: Uwe Kraft

Werder Bremen verliert in Dortmund fünftes Ligaspiel in Folge

Auch eine frühe Führung gab den Hanseaten beim BVB keine Sicherheit. Binnen neun Minuten kassierten sie drei Gegentore. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr