Julian Börner © IMAGO / Shutterstock

Hannover 96 vor Börner-Transfer

Stand: 25.07.2021 15:58 Uhr

Nach einer wochenlangen Hängepartie steht der Wechsel des Abwehrspielers Julian Börner von Sheffield Wednesday zu Hannover 96 kurz bevor. Der Fußball-Zweitligist gab am Sonntag bekannt, die letzten Modalitäten geklärt zu haben.

Der 30 Jahre alte Börner muss sich nach seiner Einreise in Deutschland aber zunächst in Quarantäne begeben, ehe die sportmedizinische Untersuchung und die Vertragsunterschrift erfolgen können. 2019 war Börner von Arminia Bielefeld nach Sheffield gewechselt und kam dort auf 63 Einsätze in der zweithöchsten englischen Spielklasse.

Nachfolger für Hübers

Der erfahrene Innenverteidiger hatte bereits im Juni einen Vorvertrag in Hannover unterschrieben. Er und die 96er gingen zunächst davon aus, dass der Transfer ohne Zahlung einer Ablösesumme erfolgen kann, da Börner seinen Vertrag mit dem englischen Zweitliga-Absteiger wegen ausstehender Gehaltszahlungen gekündigt hatte. Nun muss Hannover aber offenbar doch etwas für den Wunschverteidiger, der externer Neuzugang Nummer fünf wird, bezahlen.

Bei den Niedersachsens soll Börner die vakante Position in der Innenverteidigung besetzen, die 96-Eigengewächs Timo Hübers (ging nach Köln) hinterlassen hatte.

Weitere Informationen
Trainer Jan Zimmermann (2.v.r.) von Hannover 96 mit den Neuzugängen Sebastian Kerk (l.), Sebastian Ernst (2.v.l.) und Sebastian Stolze (r.). © IMAGO / Joachim Sielski Foto: Joachim Sielski

Zu- und Abgänge der Zweitliga-Nordclubs

Alle Zu- und Abgänge der sechs norddeutschen Fußball-Zweitligisten Werder Bremen, Holstein Kiel, HSV, FC St. Pauli, Hannover 96, Hansa Rostock in der Saison 2021/2022. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 25.07.2021 | 16:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Wolfsburgs Maximilian Arnold in Aktion © IMAGO / Hartenfelser

1:3 bei der TSG Hoffenheim: VfL Wolfsburg verliert erstmals

Am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat es die Niedersachsen erwischt, in Sinsheim gaben sie eine Führung aus der Hand. mehr