HSV-Coach Tim Walter (r.) spricht im Training mit seinen Spielern. © Witters

HSV-Trainer Walter mit der schönen "Qual der Wahl" gegen Düsseldorf

Stand: 16.09.2022 10:15 Uhr

Auf Fußball-Zweitligist Hamburger SV wartet am Sonnabend die nächste knifflige Herausforderung. Mit Fortuna Düsseldorf gastiert ein Spitzenteam im Volkspark, das den HSV mit seiner offensiven Spielweise vor Herausforderungen stellen wird.

HSV-Trainer Tim Walter kann vor dem Topspiel personell aus dem Vollen schöpfen. "Die Jungs machen es mir nicht leicht, aber ich bin froh über die Qual der Wahl", sagte der 46 Jahre alte Coach vor dem Heimspiel des Aufstiegsfavoriten gegen den Tabellenfünften (live ab 20.30 Uhr im NDR Livecenter).

Spielt Königsdörffer von Beginn an?

Ob Stürmer Ransford Königsdörffer, der vor seiner Drei-Spiele-Rotsperre Stammkraft war, anders als zuletzt in Kiel (3:2) diesmal von Beginn an auflaufen wird, ließ Walter offen. "Es gibt natürlich immer Überlegungen taktischer Natur, aber ich bin jetzt erst mal froh, dass ich solche Alternativen habe", betonte der HSV-Coach.

Weitere Informationen
Daniel Thioune im leeren HSV-Volksparkstadion © Witters

Ex-HSV-Trainer Thioune: Volksparkstadion erstmals in der Version "laut"

Der 48-Jährige hat in Hamburg Corona-bedingt vor leeren Rängen coachen müssen. Am Sonnabend kehrt er mit Düsseldorf zurück - in eine "volle Hütte". mehr

Für ihn kommt es im Top-Match auch zum Aufeinandertreffen mit Cheftrainer-Vorgänger Daniel Thioune, den der HSV kurz vor dem Ende der Spielzeit 2020/21 freigestellt hatte. "Sie haben eine sehr gute Offensive und dementsprechend schon ihre Punkte gesammelt. Fortuna ist eine der Mannschaften, die oben mitspielen will", lobte Walter die Düsseldorfer Spielanlage.

Heuer Fernandes als überragender Rückhalt

Um die Gäste nicht zu Entfaltung kommen zu lassen, liegt der Fokus am Sonnabend auch auf der Defensive der Hamburger. Auf dem Papier gehört diese zwar zu den besten der Liga, was jedoch maßgeblich am überragenden Torhüter Daniel Heuer Fernandes liegt. In engen Spielen gegen Holstein Kiel, gegen den KSC und bei Nürnberg verhinderte der Keeper mit seinen Paraden Punktverluste.

"Wer 'Ferro' etwas besser kennt, der weiß, dass ihm dieser Hype um seine Person aktuell etwas zu viel wird", versuchte Walter auf die Euphoriebremse zu treten. Und der Übungsleiter ergänzte: "Er nimmt sich nicht wichtiger als die ganze Sache. Von daher würde es guttun, die Kirche mal wieder im Dorf zu lassen."

Volle Hütte gegen Fortuna?

Walter kann sich auf "eine erneut volle Hütte" im 57.000 Zuschauer fassenden Volksparkstadion freuen, denn bis Donnerstag waren schon gut 46.000 Tickets verkauft. Mit im Schnitt lediglich 28.000 Fans pro Heimspiel hatte der HSV angesichts der Corona-Pandemie vor der Saison geplant. Die Fortuna wird von 2.100 Gäste-Anhängern begleitet.

Mögliche Aufstellungen:

HSV: Heuer Fernandes - Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim - Meffert - Reis, Benes - Jatta, Glatzel, Dompé
Düsseldorf: Kastenmeier - Zimmermann, Klarer, Oberdorf, Karbownik - Sobottka, Ao Tanaka - Klaus, Appelkamp, Peterson - Kownacki

Britta Kehrhahn (NDR 90,3) kommentiert. © NDR/picture alliance/dpa Foto: NDR/Christian Charisius
AUDIO: HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld plant Bau eines Wolkenkratzers (2 Min)
Weitere Informationen
Unternehmer Klaus-Michael Kühne © Witters

120-Millionen-Angebot: "Konstruktiver Austausch" zwischen HSV und Kühne

Das HSV-Präsidium hat mit dem Investor bei einem Treffen über die angebotene Finanzspritze gesprochen. mehr

Eine Fußballtabelle vor eine Fußballmotiv © Colourbox Foto: Pressmaster

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 18.09.2022 | 22:50 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

HSV

2. Bundesliga

Mehr Fußball-Meldungen

Marcel Schäfer (l.) und Sebastian Schindzielorz © IMAGO / RHR-Foto

VfL Wolfsburg: Schäfer beerbt Schmadtke - Schindzielorz kommt

Die beiden Ex-VfL-Profis bilden ab Februar 2023 die neue sportliche Führung beim Fußball-Bundesligisten aus Niedersachsen. mehr