Stand: 16.03.2019 10:30 Uhr

Hannover 96 und das große "Muss" gegen Augsburg

Hannover 96 steht am Sonnabend beim FC Augsburg unter Druck.

Mit "Endspielen" muss man in einer laufenden Saison vorsichtig sein. Doch wenn der Bundesligavorletzte Hannover 96 heute (15.30 Uhr, im NDR Livecenter) beim Viertletzten FC Augsburg antritt, geht die Tendenz schon in Richtung letzte Chance. 96-Trainer Thomas Doll weiß das auch: "Es ist schon ein kleines Muss, vielleicht sogar ein großes. Jeder weiß, wie enorm wichtig dieses Spiel ist." Bei einer Niederlage beim direkten Konkurrenten würde der Rückstand der Niedersachsen auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz acht Spieltage vor dem Saisonende auf mindestens neun Zähler anwachsen.

Heldt: "Werden nicht erleben, dass jemand aufgibt"

"Es ist sinnvoll, auf die Bedeutung hinzuweisen", erklärte auch Manager Horst Heldt, der aber gleichzeitig klarstellte: "Wir werden es nicht erleben, dass hier jemand aufgibt. Wir geben erst dann auf, wenn alles entschieden ist. Auch wenn es manchmal schwerfällt." Immerhin beträgt der Abstand der Hannoveraner auf den Relegationsrang, den Stuttgart innehat, "nur" fünf Punkte.

Letzter Auswärtssieg in Augsburg - am 21. Oktober 2017

96 wartet seit 24 Ligaspielen in der Fremde auf einen "Dreier". Der bis dato letzte Sieg gelang am 21. Oktober 2017 - und zwar in Augsburg. Vielleicht könne sich "der Kreis da dann schließen - das wäre eine schöne Sache", sagte Doll, der die Schwere der Aufgabe betonte: "In Augsburg hat es keine Mannschaft leicht. Wir brauchen eine körperliche Präsenz, müssen uns dagegen stemmen."

Wood zur Untersuchung nach München

Dem 96-Coach stehen die zuletzt angeschlagenen Walace und Takuma Asano wieder zur Verfügung. Bobby Wood fällt dagegen aus. Der US-Amerikaner ist aufgrund von Kniebeschwerden zu weiteren Untersuchungen nach München geflogen, teilte Doll mit.

Schwegler fällt aus

Zudem muss der Coach ohne Pirmin Schwegler auskommen. Der Mittelfeldspieler leidet weiter an Adduktorenproblemen und hat den Sprung in den Kader nicht geschafft. Dies teilte der Club am Freitag mit.

Mögliche Aufstellung Hannover 96

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 17.03.2019 | 22:50 Uhr

Mehr Sport

02:07
NDR Info

Hannover 96: Pro-Kind-Kurs vs. Opposition

21.03.2019 17:25 Uhr
NDR Info
02:10
NDR 2

Die Super-Serie der Flensburger

20.03.2019 11:29 Uhr
NDR 2
02:36
Nordmagazin

Hansa Rostock ohne Sieg gegen Halle

19.03.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin