Stand: 13.07.2022 17:05 Uhr

Tour de France: Kämna fällt weit zurück

Lennard Kämna ist bei der ersten Hochgebirgsetappe der 109. Tour de France wie erwartet in der Gesamtwertung zurückgefallen. Einen Tag nach seiner langen Flucht und dem Sprung auf Platz zwei des Klassements musste der 25 Jahre alte Radprofi aus Fischerhude bei Bremen auf der 151,7 Kilometer langen Etappe zum Col du Granon am Mittwoch schon früh abreißen lassen und verlor mehrere Minuten. Das Teilstück mit Ziel auf dem 2.413 Meter hohen Pass gewann Jonas Vingegaard, der damit auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden übernahm. | 13.07.2022 17:03

Mehr Sport-Meldungen

Enttäuschte Rostock-Spieler © Witters/LeonieHorky

Kommentar zum Hansa-Abstieg: Ein selbstverschuldeter Tiefschlag

Hansa am Tiefpunkt: Saisonfinale mit Fan-Krawallen und der Abstieg, der einem Totalschaden gleicht. Der Club hat sich das selbst zuzuschreiben, meint Clemens Paulsen. mehr