Stand: 17.06.2021 14:15 Uhr

Tennis in Berlin: Kerber scheidet gegen Asarenka aus

Tennisspielerin Angelique Kerber ist beim Turnier in Berlin im Achtelfinale ausgeschieden. Die Kielerin unterlag Victoria Asarenka aus Belarus 3:6, 5:7. Im zweiten Durchgang lag Kerber 4:1 und 5:3 vorne, vergab den möglichen Satzgewinn aber trotz eigenem Aufschlag. Nach knapp eineinhalb Stunden verwandelte Asarenka ihren zweiten Matchball. Bei über 30 Grad im Glutofen des Steffi-Graf-Stadions zeigte Kerber auf ihrem Lieblingsbelag ihre vielleicht beste Saisonleistung, doch in den entscheidenden Momenten hatte Asarenka die bessere Antwort parat. | 17.06.2021 14:15

Mehr Sport-Meldungen

Flensburgs Jim Gottfridsson (r.) kommt gegen den Berliner Jacob Tandrup Holm zu spät © imago images/Beautiful Sports Foto: Mario M. Koberg

Flensburg patzt im Titelrennen - Kiel wieder auf Rang eins

Die SG kassierte gegen Berlin die erste Heimniederlage seit Dezember 2017, der THW gewann sein Heimspiel gegen Göppingen souverän. mehr