Stand: 13.06.2022 12:12 Uhr

Offensivmann Ochs von Hannover nach Sandhausen

Flügelstürmer Philipp Ochs wechselt innerhalb der 2. Fußball-Bundesliga von Hannover 96 zum SV Sandhausen. In der vergangenen Saison kam er in 20 Zweitliga-Partien zum Einsatz. Der 25-Jährige verlässt die Niedersachsen ablösefrei, sein Vertrag war am 30. Juni ausgelaufen. Im Januar 2020 kam der frühere deutsche U21-Nationalspieler Ochs von der TSG Hoffenheim nach Hannover. | 13.06.2022 12:14

Mehr Sport-Meldungen

Rostock-Trainer Mersad Selimbegovic © Witters/LeonieHorky

Hansa Rostock: Auch Trainer Selimbegovic muss gehen

Zuvor hatte der Zweitliga-Absteiger schon die Trennung von Clubboss Robert Marien, Manager Kristian Walter und Scoutingchef Kevin Meinhardt bekannt gegeben. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?