Stand: 15.07.2022 09:30 Uhr

BBL: Carter verlängert bei den Rostock Seawolves

Chris Carter bleibt für weitere zwei Spielzeiten bei den Rostock Seawolves. Der Kapitän des Aufsteigers in die Basketball-Bundesliga verlängerte bis Sommer 2024, unabhängig von der Ligazugehörigkeit. "Wir sind sehr zufrieden, einen weiteren Leader an Bord zu haben, um dann auch in der BBL einen Kern zu haben, auf den wir zurückgreifen können", sagte Seawolves-Headcoach Christian Held. | 15.07.2022 09:29

Mehr Sport-Meldungen

Eine Hand greift nach einer Türklinke © Screenshot

Missbrauch im Sport: Unabhängige Anlaufstelle für Opfer gefordert

Eine Studie belegt, wie verbreitet sexualisierte Gewalt im Sport ist. Ein Grund mehr für eine unabhängige Instanz zur Aufarbeitung, meint Léa Krüger von den "Athleten Deutschland". mehr