Stand: 15.07.2022 09:30 Uhr

BBL: Carter verlängert bei den Rostock Seawolves

Chris Carter bleibt für weitere zwei Spielzeiten bei den Rostock Seawolves. Der Kapitän des Aufsteigers in die Basketball-Bundesliga verlängerte bis Sommer 2024, unabhängig von der Ligazugehörigkeit. "Wir sind sehr zufrieden, einen weiteren Leader an Bord zu haben, um dann auch in der BBL einen Kern zu haben, auf den wir zurückgreifen können", sagte Seawolves-Headcoach Christian Held. | 15.07.2022 09:29

Mehr Sport-Meldungen

Jubel bei Holstein Kiel im Volksparkstadion des HSV © Witters

Noch vier Spieltage: So endet laut KI die Zweitliga-Saison

Vier Nordclubs spielen oben mit und machen sich Hoffnung auf den Bundesliga-Aufstieg. Die anderen drei Vereine aus dem Norden kämpfen um den Klassenerhalt. mehr