Badeseen in Schleswig-Holstein

Das Land zwischen den Meeren bietet neben Nord- und Ostsee auch zahlreiche Badeseen mit guter Wasserqualität. Eine Auswahl schöner Seen in Schleswig-Holstein.

Badeseen bei Hamburg

Das Tonteichbad in Aumühle © NDR Foto: Irma Kreussler

Tonteichbad

Östlich von Hamburg kann man in einer ehemaligen Tongrube baden. Das Besondere: Das Wasser ist leicht sauer und enthält Eisen. Dadurch ist es besonders angenehm für die Haut. mehr

Der Großensee in Stormarn. © hamburg-marketing

Großen- und Lütjensee

Im Nordosten von Hamburg liegt der Großensee als Teil einer Drei-Seen-Platte. Das Wasser des Sees gilt als eines der klarsten in der Region. mehr

Service

Zwei junge Frauen im Bikini springen im flachen Wasser in die Luft © NDR Foto: Juliane Thomas

Ab ins Nass: Badestellen in Schleswig-Holstein

Strände, Seen, Flüsse, Freibäder - Schleswig-Holstein hat in Sachen Badespaß viel zu bieten. Mit Ihrer Hilfe haben wir eine Auswahl an tollen Badestellen zusammengestellt. mehr

Wassertropfen © picture-alliance

Qualität der Badegewässer in SH

Auf der Seite des schleswig-holsteinischen Gesundheitsministeriums finden Sie die Ergebnisse der regelmäßigen Kontrollen der Badegewässer. extern

Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2021 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden