Thomas Adès & Arditti Quartet

Thomas Adès gehört zu jenen jungen Komponisten, deren Musik nicht nur von Experten und Kritikern geschätzt wird, sondern auch bei einem großen Teil des Publikums spontane Begeisterung hervorruft. Dies erscheint mitunter umso überraschender, als der 1971 in London geborene Brite alles andere als "leichte Kost" bietet - im Gegenteil.

Adès fordert in seinen Stücken vom Interpreten wie vom Zuhörer ein Maximum an Konzentration, lotet dynamische und expressive Extreme aus und geht oft an die Grenzen des spieltechnisch Machbaren. Seine Tonsprache schöpft ihre Inspiration immer wieder aus der kompositorischen Vergangenheit; vorzüglich zu beobachten ist dies an dem Streichquartett "Arcadiana", dessen Musik in einer Reihe von imaginär-idyllischen Klangbildern Bezüge unter anderem zu Mozart, Schubert und Elgar evoziert. Tradition und Innovation existieren in Adès' Musik gleichberechtigt nebeneinander, als zwei kontrastierende, sich stets befruchtende Momente.

Mit je einem Orchester- und einem Kammerkonzert (mit zusätzlichem Vorkonzert) widmet der NDR Adès erstmals ein ausführliches Komponistenportrait. Hierbei wird er auch als Dirigent und Pianist mit Werken jener Komponisten in Dialog treten (unter anderem Jean Sibelius, Per Nørgård und Conlon Nancarrrow), zu denen er eine besondere Affinität empfindet. Das Arditti Quartet wird im Rahmen dieses Konzertprojekts erstmals in seiner neuen Besetzung im neuen werk auftreten.


Sonnabend, 14. Oktober 2006
Rolf-Liebermann-Studio, Oberstraße 120

20.00 Uhr: Konzert 1

NDR Sinfonieorchester
Dirigent: Thomas Adès
Solisten: Anthony Marwood, Violine
Peter Schöne, Bariton

Per Nørgård
Sinfonie Nr. 2
Thomas Adès
Concentric Paths - Violinkonzert
"Brahms" für Bariton und Orchester op. 21
Jean Sibelius
Vier Lieder für Bariton und Orchester

Sonntag, 15. Oktober 2006
Rolf-Liebermann-Studio, Oberstraße 120

18.00 Uhr: Vorkonzert

Thomas Adès, Klavier
Matt Hunt, Klarinette
Arditti Quartet

Thomas Adès
Court Studies aus
"The Tempest"
Conlon Nancarrow
1. Streichquartett
Paul Usher
2. Streichquartett
Pascal Dusapin
5. Streichquartett
James Clarke
Streichquartett


20.00 Uhr: Konzert 2

Thomas Adès, Klavier
Matt Hunt, Klarinette
Arditti Quartet

Thomas Ades
Arcadiana - Streichquartett op. 12
Klavierquintett op. 20
Catch op. 4
Conlon Nancarrow
Three Canons for Ursula
3. Streichquartett


NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/das_neue_werk/ndr1798.html

Orchester und Chor