Hörspiel

Fleisch ist mein Gemüse

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 20:00 bis 20:58 Uhr

Die Tiffanys (Oliver Bräcker, Maxim Mehmet, Martin Brauer, Andreas Schmidt, Jona Mues) geben ein Konzert auf der Veranstaltung Wahl zur Miss Maschen. © NDR/Georges Pauly Foto: Georges Pauly

Fleisch ist mein Gemüse

NDR Kultur - Hörspiel -

„Der Mensch ist kein Beilagenesser.“ Wie es ist, in Harburg aufzuwachsen, das weiß Heinz Strunk genau. Harburg, nicht Hamburg. Sein Kultroman als Hörspiel. WDR/NDR 2005. ndr.de/radiokunst

4,67 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Hörspiel von und mit Heinz Strunk

"Fleisch ist mein Gemüse" wurde mit Maxim Mehmet als Heinz Strunk und Livia S. Reinhard als Rosi verfilmt.

Die ganze Wahrheit über die Musikszene - zumindest die zwischen Brunsbüttel, Hollenstedt und Klein Eilstorf. Heinz Strunk spielte zehn Jahre in der Tanzkapelle Tiffanys, die die Schützenfeste und Feuerwehrbälle der Provinz um Hamburg beschallte. Aber die Karriere als Musik-Dienstleiter versorgt Heinz weder mit genug Geld noch mit dem Glanz des Erfolgs, den er sich erhoffte, um schillernd aus dem Sumpf seines Alltags emporzusteigen: Geplagt von einer Antibiotika-resistenten Akne, von dauerhaftem Triebstau terrorisiert und hochprozentigen Alkoholika imprägniert, versucht er in erster Linie, die 80er Jahre zu überleben. Eine etwas andere Bandlegende - kein Glamour, keine Coolness und definitiv kein Sex. Dafür volltrunkene Jungbauern, heruntergekommene Schlagerprominenz und Liedtexte, die mitten ins wahre Leben führen. Heinz Strunk ist das Alter Ego von Mathias Halfpape aka Jürgen Dose. Dieser trat schon als Mitglied der Telefonterrororganisation Studio Braun und als Gastmusiker der Hip Hop-Gruppe Fettes Brot in Erscheinung.

Bild vergrößern
Heinz Strunk

Schriftsteller, Musiker und Schauspieler Heinz Strunk wurde 1962 in Hamburg geboren. Seit seinem ersten Roman "Fleisch ist mein Gemüse" hat er sieben weitere Bücher veröffentlicht. "Der goldene Handschuh" stand monatelang auf der Bestsellerliste; die Verfilmung durch Fatih Akin lief im Wettbewerb der Berlinale. 2016 wurde der Autor mit dem Wilhelm-Raabe-Preis geehrt.

Filmszene: "Die Tiffanys" beim Konzert.


Mit Heinz Strunk, Konstantin Graudus, Hille Darjes, Katrin Wichmann, Klaus Dittmann und vielen mehr.
Ensemble: "Tiffanys"
Regie: Annette Berger
Produktion: WDR/NDR 2005 l 52 min.
Redaktion: Michael Becker

 

Weitere Informationen
Podcast

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr