Glaubenssachen

Vieles muss besser werden

Sonntag, 21. Januar 2018, 08:40 bis 09:00 Uhr

Über die Idee des Fortschritts
Von Christian Modehn

Kein Wert der Moderne wird so heftig kritisiert wie der Fortschritt. Er wird oft als Herrschaft von Technik und Bürokratie missverstanden, einige Philosophen deuten ihn sogar als Niedergang umfassender Menschlichkeit. Tatsächlich aber ist zum Beispiel in vielen Bereichen der Medizin die Versorgung der Menschen besser geworden. Und wer fände den Einsatz für einen Fortschritt in der Friedenspolitik abwegig? Auch religiöse Menschen wünschen sich weitere Reformen, also Fortschritt, in der theologischen Forschung und kirchlichen Organisation.