Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Da sein ist alles

25.11.2018 08:40 Uhr

Da die Familien kleiner werden, gewinnen Freundschaften an Bedeutung. Freunde stehen also zunehmend vor Aufgaben, die früher innerhalb der Familien verteilt wurden. mehr

Trost des Denkens

18.11.2018 08:40 Uhr

Der Mensch bedarf des Trostes. Den kann man bei geliebten Menschen oder in der Natur finden - aber auch in der weiten Welt tröstlicher Gedanken. mehr

Gott ist nicht gerecht

11.11.2018 08:40 Uhr

Hiob ist gütig und gerecht. Er hat sich an die Gottes Gesetze gehalten - und doch zerschmettert ihn das Unglück. Hiob nimmt es geduldig hin. Doch irgendwann wird es ihm zu viel. mehr

Zerrissene Zeiten

04.11.2018 08:40 Uhr

Klar und klug hat der Theologe Ernst Troeltsch die verunglückte Revolution und die Anfänge der Weimarer Republik kommentiert. Heute lesen sich seine Analysen von damals wieder brandaktuell. mehr

Ein neuer Festtag für Norddeutschland

31.10.2018 08:40 Uhr

Nach einer einmaligen Ausnahme 2017 beschlossen die norddeutschen Bundesländer, den Reformationstag dauerhaft zum Feiertag zu machen. Doch nicht alle freuen sich über den Feiertag. mehr