Feature

Die heile Welt des Verbrechens

Dienstag, 26. März 2019, 20:00 bis 21:00 Uhr

Horst Tappert als Kommissar Derrick © picture-alliance / dpa Foto: Istvan Bajzat

Die heile Welt des Verbrechens

NDR Kultur - Das Feature -

Derrick war bis 1998 eine der erfolgreichsten Krimi-Serien der "alten BRD". Auch im Ausland. Aber wofür stand sie? Was repräsentierte Hauptdarsteller Horst Tappert? Von Rafael Jové, rbb 2018. ndr.de/radiokunst

4 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Derrick war bis 1998 eine der erfolgreichsten Krimi-Serien der "alten BRD". Auch im Ausland. Aber wofür stand sie? Was repräsentierte Hauptdarsteller Horst Tappert?
Stephan Derrick und die BRD

Als Oberinspektor Stephan Derrick 1998 aus dem Münchner Polizeidienst schied, tat er das als erfolgreichste deutsche Serienfigur aller Zeiten. Weltweit sah man dem stets korrekt gekleideten Ermittler gern dabei zu, wie er sich fast gewaltfrei gegen die omnipräsente menschliche Mordlust stemmte. Zwölf Jahre später wurde Horst Tappert, Darsteller des tadellosen Beamten, posthum als Mitglied der Waffen-SS enttarnt. Öffentlichkeit und Sender waren entsetzt, die TV-Reihe "Derrick" blieb fortan unwiederholt. Erinnerungen an die nostalgischen und zugleich grauenhaften Untiefen der Derrick-Welt.

Dieses Feature können Sie im Anschluss an die Sendung hier und in unserem Podcast NDR Feature Box zwölf Monate lang anhören und herunterladen.

Feature von Rafael Jové
Produktion: RBB 2018

Weitere Informationen
Podcast

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Portraits und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. Alles in einer Box. mehr