Stand: 05.04.2018 15:30 Uhr Archiv

Hörspiele und Feature

53:27

Nachts lassen wir den Himmel dichten

17.03.2020 20:00 Uhr
Feature

Wann kommen einem die besten Ideen? Im Halbdunkel! Sagt die Wissenschaft. Die Autorin Mechthild Müser über den Sinn oder Unsinn des Grübelns in der Dämmerstunde. Von Mechthild Müser, rbb 2016. ndr.de/radiokunst Audio (53:27 min)

61:55

Das Labyrinth

11.03.2020 20:05 Uhr
Hörspiel

Zwei pensionierte Hamburger Studienrätinnen lassen Männer, die ihren Frauen Leid antun, verschwinden - in einem Garten-Labyrinth. Eine schwarze Komödie von Siegfried Lenz. NDR/SDR 1967. ndr.de/radiokunst Audio (61:55 min)

96:10

Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein

04.03.2020 10:03 Uhr
Hörspiel

[Vorangestelltes Nachwort des Autors] Benjamin Maack erzählt von seiner Depression. Der Schriftsteller und Journalist ringt dieser unbarmherzigen Krankheit auch tragikomische Momente ab. Sein Psychiatrie- und Krankenbericht als Hörspiel. NDR 2020. ndr.de/radiokunst Audio (96:10 min)

53:30

HOSTEL

26.02.2020 20:00 Uhr
Hörspiel

In Stefan Panhans Hörspiel vollziehen fünf Kulturarbeiter*innen physische und geistige Dehn- und Kraftübungen in einem Hostel-Zimmer. Es geht um Alltagsrassismus, Konsumversprechen und Selbstoptimierung. NDR 2020 in Kooperation mit Deutschlandradio. ndr.de/radiokunst Audio (53:30 min)

53:01

Mein Vater der Parteisekretär

25.02.2020 20:00 Uhr
Feature

Eine Familie. Zwei politische Überzeugungen. Der Vater ist Mitglied des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, der Sohn geht im April 1989 auf den Tien'anmen-Platz um zu demonstrieren. Von Mathias Bölinger, rbb/BR 2019. ndr.de/radiokunst Audio (53:01 min)

54:03

"Bandsalat liebevoll zubereitet"

18.02.2020 20:00 Uhr
Feature

Kassettenfach öffnen. Kassette einlegen, „Play“ drücken. So leicht. So analog. So vergangen. Oder vielleicht doch nicht? Auf die Spuren dieses Mediums hat sich der Autor Jan Decker begeben. DLF 2018. ndr.de/radiokunst Audio (54:03 min)