Konzerte

Klassische Musik in ihrer ganzen Vielfalt: von Bach bis Ligeti, große Orchestermusik, dramatische Opern oder intime Kammermusik. So erleben Sie den ganzen Reichtum der klassischen Musik. NDR Kultur bietet musikalische Highlights in ganzer Länge: Das NDR Elbphilharmonie Orchester, die Festivalhighlights des Sommers und die spannendsten Nachwuchskünstler können Sie bei uns im Radio hören. Aktuelle und bevorstehende Konzertsendungen finden Sie im Portal Festivals und Konzerte auf NDR Kultur.

Konzertarchiv

93:45

BBC Proms: "The Brandenburg Project"

19.08.2018 20:05 Uhr

In seinem "Brandenburg Project" stellt der dänische Dirigent Thomas Dausgaard gemeinsam mit dem Swedish Chamber Orchestra Bachs "Brandenburgischen Konzerten" zeitgenössische Werke gegenüber. Audio (93:45 min)

81:42

Omer Avital Quintett bei den Jazz Open Stuttgart

19.08.2018 20:04 Uhr

Der Kontrabassist, Oud-Spieler und Bandleader Omer Avital und sein Quintett spielen moderne Mischungen aus arabischen, nordafrikanischen und nahöstlichen Musikstilen beim süddeutschen Jazzfestival. Audio (81:42 min)

81:58

Bregenzer Festspiele: "Beatrice Cenci" (1. und 2. Akt)

18.08.2018 20:05 Uhr

Der Komponist Berthold Goldschmidt legte seiner Oper die wahre Geschichte der 1577 geborenen und 1599 hingerichteten Tochter des römischen Edelmanns Francesco Cenci zugrunde. Audio (81:58 min)

53:41

Kammermusik beim Aldeburgh Festival

18.08.2018 20:04 Uhr

Am 19. Juni sind das aus London stammende Chiaroscuro Quartet und der französische Pianist Cédric Tiberghien beim Aldeburgh Festival aufgetreten. Audio (53:41 min)

39:16

Bregenzer Festspiele: "Beatrice Cenci" (3. Akt)

18.08.2018 20:04 Uhr

Johannes Erath setzt Goldschmidts spannungsgeladene Oper um kirchliche Korruption und menschliche Gewalt in Szene. Am Dirigentenpult ist Johannes Debus zu erleben. Audio (39:16 min)

91:10

Eröffnungskonzert des Richard Strauss Festivals

17.08.2018 20:05 Uhr

Die Akademie für Alte Musik Berlin spielt Richard Strauss' "Metamorphosen" und Purcells "Dido and Aeneas" auf historischen Instrumenten. Es singen der Chor des Bayerischen Rundfunks und namhafte Solisten. Audio (91:10 min)