Stand: 29.10.2022 19:10 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Nordkirche verleiht Bugenhagenmedaille

Die Nordkirche hat am Sonnabend in Lübeck Hella Fabricius und Kai Schröder mit der Bugenhagenmedaille ausgezeichnet. Diese wird verliehen für hervorragende Verdienste um das kirchliche Leben und ist die höchste landeskirchliche Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement. Bischöfin Kirsten Fehrs leitete den Festgottesdienst und übergab die Medaille. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 19:30 Uhr

Fußball-Regionalliga: Niederlagen für Schleswig-Holsteiner Clubs

Regionalliga mussten die Vereine aus Schleswig-Holstein am Sonnabend Niederlagen einstecken: Weiche Flensburg unterlag im heimischen Stadion dem TSV Havelse mit 0:2. Eintracht Norderstedt verlor ebenfalls zu Hause gegen Teutonia Ottensen mit 0:1. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 17:00 Uhr

A7 nach Unfall teilweise gesperrt

Auf der A7 in Richtung Flensburg hat es am Sonnabendnachmittag kurz vor dem Kreuz Rendsburg einen Unfall gegeben. Ersten Erkenntnissen zu Folge wechselte ein Fahrzeug auf die linke Spur und übersah dabei ein anderes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Zwei Menschen wurden leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die A7 war kurzzeitig voll gesperrt, später wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Zwischen Warder und dem Kreuz Rendsburg staute sich der Verkehr über bis zu fünf Kilometer zurück. Auch am Grenzübergang Ellund bildeten sich lange Staus, dort ist wegen Bauarbeiten noch bis Sonntag nur eine Spur frei. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 16:30 Uhr

Holstein Kiel verliert gegen Fortuna Düsseldorf

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat nach zuvor vier Spielen in Folge ohne Niederlage am Sonnabend eine bittere Pleite kassiert. Die "Störche" verloren vor heimischer Kulisse das Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2 (0:1). | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 15:30 Uhr

Glückstadt: Mann flieht aus Abschiebehaft

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der aus der Abschiebehaft in Glückstadt geflohen ist. Laut einem Sprecher der Einrichtung hat der Mann am Freitagabend die Außenmauern überwunden. Die genauen Umstände werden momentan noch untersucht. Der Flüchtige soll sich seit Ende August in der Abschiebehaft im Kreis Steinburg befunden haben. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 14:00 Uhr

Autofahrer im Kreis Segeberg schwer verletzt

Im Kreis Segeberg ist ein Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann in der Nacht zum Sonnabend mit seinem Auto bei Latendorf von einer Landstraße abgekommen und hatte sich überschlagen. Rettungskräfte mussten ihn aus seinem Wagen befreien. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus, Lebensgefahr soll aber nicht bestehen. Unfallursache und Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 13:00 Uhr

Northvolt-Werk in Heide steht offenbar auf der Kippe

Der Bau der geplanten Batteriefabrik des schwedischen Unternehmens Northvolt bei Heide im Kreis Dithmarschen könnte sich verzögern. Grund dafür sind nach Angaben eines Firmensprechers die gestiegenen Energiepreise in Deutschland. Dazu kommen deutlich höhere Subventionen für Batteriehersteller in den USA. Die Kalkulation dauere deshalb an, sagte der Unternehmenssprecher von Northvolt auf Nachfrage. Man führe derzeit intensive Gespräche mit der Bundes- und der Landesregierung darüber. Die Landesregierung in Kiel bestätigte NDR Schleswig-Holstein ebenfalls, dass es weiterhin Gespräche mit dem Konzern gebe und man das Projekt derzeit nicht gefährdet sehe. Dithmarschens Landrat Stefan Mohrdieck (parteilos) äußerte sich besorgt, ist aber dennoch zuversichtlich, dass Northvolt in den Standort investiert. Ein möglicher Baubeginn Mitte kommenden Jahres ist aber offenbar unrealistisch. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 12:00 Uhr

Warnstreiks der IG Metall auch im Norden

Am frühen Samstagmorgen haben in Schleswig-Holstein erste Warnstreiks der IG Metall begonnen.Die Gewerkschaft hat die Mitarbeitenden des Automobilzulieferers GKN Driveline in Kiel und des Pumpenhersteller Flowserve SIHI in Itzehoe (Kreis Steinburg) zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Im Bezirk Küste wird für rund 130.000 Beschäftigte im Norden verhandelt. Die IG Metall fordert acht Prozent mehr Geld für die Beschäftigten. Die Arbeitgeber haben bisher Einmalzahlungen in Höhe von 3.000 Euro und eine nicht bezifferte Erhöhung der Lohntabellen bei einer Laufzeit von 30 Monaten angeboten. Die nächste Verhandlungsrunde ist für den 10. November angesetzt. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 12:00 Uhr

Vermieter von Ferienwohnungen erhöhen Preise

In Husum läuft derzeit die Messe "Domizil", die sich um Ferienwohnungen und -häuser dreht. Der Deutsche Ferienhausverband spricht von einer guten Saison und auch die Buchungslage für 2023 sehe schon jetzt vielversprechend aus. Doch die teure Energie macht den Ferienhausbesitzern Sorgen: Der Verband spricht davon, dass etwa die Hälfte der Anbieter ihre Preise um 10 Prozent erhöht hat. In der Hälfte der Wohnungen und Häuser seien dafür schon Energiesparmaßnahmen umgesetzt worden, hieß es. Dabei handelt es sich laut Verband häufig um wassersparende Duschköpfe und neue Thermostate. Immer häufiger komme aber auch Smarthome-Technik zum Einsatz, um den Energieverbrauch mithilfe von intelligenter Technik zu reduzieren, hieß es weiter. Jeder zehnte Anbieter werde über den Winter aber auch ganz schließen. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 10:00 Uhr

Vermehrt Einbrüche in Tierarztpraxen

In Schleswig- Holstein mehren sich die Einbrüche in Tierarztpraxen.Mehr als 30 Einbrüche sind dem Landeskriminalamt in dem diesem Jahr schon angezeigt worden. Laut Polizei stehlen die Diebe vor allem Bargeld in geringer Höhe und Tresore. Aber auch Betäubungsmittel wurden hin und wieder entwendet. Es geht vor allem um das Narkosemittel Ketamin, das auch als Partydroge gilt. Aus anderen Bundesländern wie Berlin oder Sachsen ist bekannt, dass Einbrecher es vor allem darauf abgesehen haben. Das Landeskriminalamt und auch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein sprechen dagegen von Einzelfällen. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 09:00 Uhr

Regionalliga Nord: VfB Lübeck siegt 2:0

Der VfB Lübeck hat am Freitagabend das Spitzenspiel der Regionalliga Nord für sich entscheiden können. Mit 2:0 schlug der Tabellenführer den Drittplatzierten Drochtersen/Assel. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 08:00 Uhr

Corona-Inzidenz in SH liegt bei 421,2

In Schleswig-Holstein wurden am Freitag 1.434 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen je 100.000 Menschen binnen sieben Tagen liegt nach Angaben der Landesmeldestelle damit bei 421,2 (Stand 28.10.). In den Krankenhäusern werden 612 Menschen behandelt, die positiv auf Covid-19 getestet wurden. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 08:00 Uhr

Wetter: Leichter Regen bei milden Temperaturen

Zunächst ist es teils diesig, später meist stark bewölkt. Gebietsweise ist leichter Regen möglich. Die Temperaturen erreichen 15 Grad im Norden und 18 Grad im Süden. | NDR Schleswig-Holstein 29.10.2022 08:00 Uhr

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
3 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.10.2022 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eltern sitzen mit ihren Kindern an einem Tisch. © NDR Foto: NDR Screenshot

Wie sich Eltern mit Problemen bei der Kinderbetreuung vernetzen

In Bad Oldesloe wollen sich Eltern zusammentun, die Betreuung brauchen, wenn Kitas zu sind. Mit dabei sind Schichtdienstler und Alleinerziehende. mehr

Videos