Stand: 30.06.2023 16:11 Uhr

Nachrichten aus Lübeck, Lauenburg, Ostholstein

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg und Lübeck. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Lübeck vom 30. Juni 2023.

Protestfahrt im Fehmarnsund

Die Initiative "Freie Ostsee Schleswig-Holstein" hat für Freitagabend zu einer Schiffsdemonstration im Fehmarnsund aufgerufen. Die Organisatoren erwarten 40 bis 60 Boote. Hintergrund sind die Pläne der Landesregierung für einen Nationalpark Ostsee. Betriebe, die direkt oder indirekt vom Ostsee-Tourismus leben, befürchten zum Beispiel, dass dadurch Befahrungsverbote Urlauberinnen und Urlauber wegbleiben. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2023 16:30 Uhr

Letzter Tag für Landrat Reinhard Sager

Ostholsteins Landrat Reinhard Sager (CDU) hat am Freitag seinen letzten Bürotag. Er hört nach 22 Jahren auf. "Ich habe schon gemischte Gefühle. Natürlich ist auch ein ganzes Stückchen Wehmut dabei", sagte er. Besonders herausfordernd waren für den CDU-Landrat die großen Infrastrukturprojekte rund um die Fehmarbeltquerung. Diese Aufgaben wird auch noch den neuen Landrat Timo Gaarz (CDU) weiter beschäftigen, der ab Montag übernimmt. Reinhard Sager bleibt allerdings noch bis Oktober 2024 Präsident des Deutschen Landkreistags. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2023 16:30 Uhr

SHMF startet am Wochenende

Am Wochenende startet das Schleswig-Holstein-Musikfestival. Los geht es am Sonnabendnachmittag mit dem Musikfest auf dem Lande, auf Gut Hasselburg bei Neustadt (Kreis Ostholstein). Das große Eröffnungskonzert mit dem Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn findet in der Lübecker Musik- und Kongresshalle (MuK) statt. Außerdem feiert die Hansestadt den Festival-Auftaktmit einem Hüxstraßen-Fest. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2023 16:30 Uhr

Lübeck: Neue Bürgerschaft setzt sich für Heiligen-Geist-Hospital ein

In Lübeck hat am Donnerstagabend zum ersten Mal die neue Bürgerschaft getagt. Dabei wurden nicht nur die einzelnen Ausschüsse und mit CDU-Politiker Henning Schumann ein neuer Stadtpräsident gewählt. Es ging auch um das Streitthema Heiligen-Geist-Hospital. Die Bürgerschaft hat die Verwaltung nun erneut aufgefordert, alles dafür zu tun, damit das Hospital erhalten bleibt. Die Grünen warfen SPD-Bürgermeister Jan Lindenau vor, sich nicht für den Erhalt einzusetzen und Unwahrheiten zu verbreiten - sie nannten ihn einen "bornierten Bürgermeister". Lindenau selbst betonte, die Verwaltung prüfe zügig alles, was die Bürgerschaft verlange. Bürgerschaftsmitglieder müssten sich aber, so Lindenau, im Klaren darüber sein, wie teuer das alles werden könnte. Die Stadt hatte im vergangenen Jahr angekündigt, das Seniorenheim im Herbst zu schließen. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2023 08:30 Uhr

Stern-Studie: UKSH zweitbeste Klinik in Deutschland

Gute Noten für das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Lübeck und Kiel (UKSH): Nach einer vom Magazin "Stern" in Auftrag gegeben Studie ist das UKSH erneut die zweitbeste Klinik in Deutschland - hinter der Charité in Berlin. An der Uniklinik wurden insgesamt 47 Abteilungen ausgezeichnet, 20 davon am Campus in der Hansestadt. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2023 08:30 Uhr

Nach Diebstahlversuch: Lübecks Teufel repariert und einzementiert

Der beliebte Teufel vor der St. Marienkirche in Lübeck sitzt wieder an seinem Platz. Er musste vor eineinhalb Wochen in die Reparatur gehen, nachdem Unbekannte offenbar versucht hatten, die Bronzestatue zu stehlen. Jetzt ist die 120 Kilogramm schwere Figur wieder zurück. Diebstahlversuche hätten nun keinen Zweck mehr, betont Marien-Pastor Robert Pfeifer: "Der ist jetzt so stark gesichert und einzementiert - da kann nichts mehr passieren." | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2023 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.06.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Vier Teilnehmerinnen des CSD in Kiel posieren in die Kamera. © NDR Foto: Andrea Schmidt

Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung: Christopher Street Day in Kiel

Die Teilnehmenden des CSD zogen am Sonnabend durch die Kieler Innenstadt, um sich für die Rechte queerer Menschen einzusetzen. mehr

Videos