Stand: 07.10.2022 15:20 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Neumünster wird moderner

Am Freitag hat das Richtfest für einen Neubau auf dem ehemaligen Kasernengelände im Stadtteil Ruthenberg stattgefunden. Für knapp 20 Millionen Euro baut das Land ein neues Ankunftshaus für Geflüchtete. Geplant sind 180 Betten, dazu unter anderem Sozialräume und ein Speisesaal. Nach zweijähriger Bauzeit soll alles fertiggestellt sein. Der Bau ist Teil einer kompletten Modernisierung des Areals. In den kommenden Jahren will das Land auf dem Gelände vier neue Gebäude bauen, weitere Gebäude sanieren und provisorisch aufgestellte Container abreißen. Das Ziel: Die Geflüchteten sollen sich in der Einrichtung wohler fühlen, so Marjam Samadzade, Staatssekretärin im Sozialministerium. Sie sagte: "Es geht einfach darum, die ganze Architektur moderner, offener zu gestalten und auch in das Stadtbild mit einzubetten. Ziel ist es, letztendlich ein Miteinander zu ermöglichen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern, die hier leben und den Menschen, die neu dazukommen, weil nur durch die Begegnung auch Vorurteile abgebaut werden können." | NDR Schleswig-Holstein 07.10.2022 16:30 Uhr

Feuer in Kiel-Gaarden

Am Donnerstag ist die Feuerwehr zu einem Brand in der Werftstraße gerufen. Im zweiten Stock eines Gebäudes brannte es, die Flammen drohten sich auf den Dachstuhl auszubreiten. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und auch eine Ausbreitung auf den Dachstuhl verhindern. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet. Das Gebäude stand leer - niemand wurde verletzt. | NDR Schleswig-Holstein 07.10.2022 08:30 Uhr

Industrie-Konferenz in Kiel

In Kiel hat am Donnerstag die erste Industrie-Konferenz stattgefunden. Vertreter aus Wirtschaft und Politik berieten, wie der Wirtschaftsstandort Kiel gestärkt werden könnte. Ein Fokus lag auf der Rüstungsindustrie in der Stadt. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen (parteilos) sagte, Kiel könnte von der Bundeswehr-Modernisierung profitieren. Auch Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) sieht den Standort Kiel gut für die Zukunft aufgestellt. Eine Herausforderung sei es jedoch, die Fachkräfte in Kiel zu halten. | NDR Schleswig-Holstein 07.10.2022 08:30 Uhr

Info-Veranstaltung zur Kieler Stadtbahn

Ein Gutachten der Stadt hat ergeben, dass eine Stadtbahn besser für Kiel geeignet ist, als ein Schnellbus-System. Nun können sich alle Kielerinnen und Kieler an den Plänen beteiligen. Am Freitagabend gibt es eine Info-Veranstaltung zu den Stadtbahnplänen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses. | NDR Schleswig-Holstein 07.10.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 07.10.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Arzt untersucht ein Kind mit einem Stethoskop. © picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow Foto: Sebastian Gollnow

Erkältungswelle: Viele Kinder und Jugendliche in SH betroffen

Aktuell sind viele Kitas ungewöhnlich leer, dies liegt auch an den Corona-Wintern der letzten beiden Jahre. mehr

Videos