Stand: 08.09.2022 16:12 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

Westküstenklinikum: Neue Operationsmethode bei Blutgerinnsel

Nach Schlaganfall und Herzinfarkt ist eine Lungenembolie die dritthäufigste Todesursache. Schätzungen zufolge sterben jedes Jahr 100.000 Menschen daran. Häufig ist eine komplizierte Operation notwendig, um den Patienten zu retten. Doch seit wenigen Monaten gibt es eine neue Methode, mit der Ärzte am Westküstenklinikum in Heide diese gefährlichen Blutgerinnsel in der Lunge mit einem speziellen Katheter auflösen können. Erst kürzlich retteten die Ärzte des Westküstenklinikums einer Patientin mit dieser Methode das Leben. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

LNG-Pipeline-Bau kann beginnen

Die Arbeiten für die LNG-Leitung bei Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) können starten: Das Amt für Planfeststellung in Kiel hat erste Maßnahmen für den Bau der Leitung genehmigt. Damit darf der Betreiber Gasunie sofort mit Vorarbeiten beginnen. Erlaubt sind archäologische Voruntersuchungen, eine Kampfmittel-Sondierung sowie Baumhöhlen-Kontrollen entlang der Trasse. Die Maßnahmen sind notwendig, um eine 54 Kilometer LNG- Leitung vom Elbehafen Brunsbüttel zum Einspeispunkt in Hetlingen im Kreis Pinneberg zu bauen. Im Elbehafen soll zum Jahreswechsel ein schwimmendes LNG-Import-Terminal in Betrieb gehen. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

Polizei bittet nach Einbruch in Poststelle um Hinweise

Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch ins Paketzentrum in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) eingebrochen und haben nach Angaben der Polizei Päckchen und Pakete auf Wertsachen durchsucht. Ob und wie hoch der Schaden ist, konnte noch nicht geklärt werden. Die Polizei in Husum bittet um Hinweise. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

300 Kilogramm Tresor aus Seniorenheim gestohlen

In Mildstedt (Kreis Nordfriesland) haben Unbekannte in der vergangenen Nacht einen 300 Kilogramm schweren Tresor aus einem Seniorenheim gestohlen. Die Kripo Husum bittet um Hinweise. Möglicherweise haben Zeugen in der Straße am Dornbusch etwas Auffälliges bemerkt. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 16:30 Uhr

Aktion der Bäckereien: "Uns geht das Licht aus"

In vielen Bäckereien an der schleswig-holsteinischen Westküste bleibt es am Donnerstag dunkel. Die Verbände der Norddeutschen Innungsbäcker haben dazu aufgerufen, die Lampen in den Verkaufsfilialen nicht anzuschalten. Mit der Aktion wollen die Bäcker darauf aufmerksam machen, dass sie stark unter den steigenden Energiekosten leiden. Sie fordern von der Politik deshalb die Aufnahme in Entlastungsprogramme. Stefan Andraé hat Bäckereien in St. Michaelisdonn und Meldorf (beides Kreis Dithmarschen). Er beteiligt sich an der Aktion und zeigt sich besorgt, da er die gestiegenen Preise nicht an die Kunden weiterreichen kann. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Bürgermeister von SPO verliert Fairtrade-Stadtwette

Viel Kaffee getrunken, Wette verloren: Die Fairtrade-Steuerungsgruppe in St. Peter-Ording hat am Mittwoch nach eigenen Angaben mehr als 3.000 getrunkene Tassen Kaffee in der Gemeinde registriert. Das bedeutet, dass Bürgermeister Jürgen Ritter (parteilos) seine Stadtwette verloren hat. Er muss somit auf dem Wochenmarkt am kommenden Mittwoch Kaffee und Kuchen ausschenken. Mit der Aktion wollen die Verantwortlichen für fair gehandelte Produkte werben. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Regionale Corona-Zahlen

Im Kreis Steinburg liegt die Corona-Inzidenz derzeit (Stand 07.09.) bei 207,9. Im Kreis Dithmarschen liegt der Wert bei 218,7, Nordfriesland verzeichnet 196,3. Landesweit liegt die Inzidenz aktuell bei 215,8. | NDR Schleswig-Holstein 08.09.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.09.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Amsel bei der Nahrungssuche. © NDR Foto: Andreas Günther aus Greifswald

Kiel: Amseln machen Geräusche von E-Rollern nach

Die kreativen Vögel imitieren ein Alarmsignal der Elektroroller. Das Phänomen tritt in der gesamten Stadt auf. mehr

Videos