Ein Mitarbeiter stellt in einem Testzentrum einen Corona-Test in ein Behältnis. © picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd Foto: Rolf Vennenbernd

Lübecker Testzentrum nach dubiosen Vorfällen geschlossen

Stand: 08.06.2021 18:07 Uhr

Betrug und dubiose Vorgänge in Corona-Testzentren - immer wieder sorgen solche Meldungen für Kopfschütteln und Verunsicherung. Jetzt ist ein neuer Fall in Lübeck bekannt geworden.

Es handelt sich um ein privates Testzentrum in der Breiten Straße in Lübeck. Eine Sprecherin der Stadt bestätigte NDR Schleswig-Holstein, dass das Zentrum negative Corona-Testergebnisse verschickt haben soll, bevor überhaupt getestet wurde. Bürger sollen sich online für einen Termin angemeldet und ihre Daten hinterlassen haben. In einigen Fällen sind dann laut Sprecherin offenbar Mails an diese Menschen verschickt worden. Darin stand: "Sie sind negativ getestet." Dabei wurden von diesen Bürgern noch gar keine Abstriche gemacht.

Bei einem Kind wird ein Rachenabstrich gemacht. © colourbox Foto: -
AUDIO: Testergebnisse ohne Abstriche in Lübeck (1 Min)

Softwarefehler oder kriminelle Energie?

Das Lübecker Gesundheitsamt hat daraufhin die Teststation sofort geschlossen. Unklar ist derzeit noch, ob ein Softwarefehler oder aber kriminelles Handeln dahintersteckt. Die Staatsanwaltschaft will nun prüfen, ob sie gegen den Betreiber der Teststation ermittelt.

Weitere Informationen
Der Eingang zum Corona Testzentrum Moisling.  Foto: Hauke von Hallern

Anzahl verdoppelt: Mehr als 500 Corona-Teststationen im Land

Die Zahl der Corona-Schnelltest-Stationen steigt in Schleswig-Holstein rasant. Einige sind an der Kapazitätsgrenze. mehr

Ein Zettel zur Aufnahme der Kontaktdaten in einem Restaurant. © imago images Foto: SKATA

FAQ: Was gilt für Corona-Genesene und Geimpfte in SH?

Wer gegen Corona geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist, erfährt bestimmte Erleichterungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.06.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Fans zeigen den Heavy-Metal-Gruß. © picture alliance/Axel Heimken/dpa Foto: Axel Heimken

Wacken wird zur Bullhead City - mit Doro und Blind Guardian

Heavy Metal kehrt in kleinerem Rahmen nach Wacken zurück - als "Bullhead City vom 16. bis 18. September. mehr

Videos