Im Vordergrund vor einer Gartenparty wird ein Teller mit Melone gezeigt. © imago-images Foto: ingimage

Corona-Regeln: Diese Lockerungen gelten seit Montag

Stand: 26.07.2021 16:01 Uhr

Seit Montag (26.7.) dürfen sich wieder mehr Menschen privat treffen. Bei Veranstaltungen gibt es weniger Teilnehmerbegrenzungen. Im Sport und in der Gastronomie fällt im Innenbereich die Testpflicht weg.

Die Lockerungen sind bereits in den vergangenen Tagen verkündet worden. Lesen Sie hier im Detail, welche Maßnahmen ab sofort wegfallen.

Die Lockerungen seit 26. Juli

  • Kontaktbeschränkungen bei Ansammlungen und Zusammenkünften ändern sich: Es dürfen sich bis zu 25 Personen treffen, Kinder unter 14 Jahren sowie Genesene und Geimpfte werden hierbei weiterhin nicht mitgezählt.
  • Die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen mit Gruppenaktivität (Feste, Feiern, Empfänge usw.) wird aufgehoben.
  • Die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen mit Marktcharakter wird aufgehoben. Bereits bestehende Auflagen wie die Quadratmeterbeschränkung und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Innenbereichen bleiben gültig
  • Die Begrenzung der Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen mit Sitzungscharakter - andere geltende Maßgaben wie die maximale Auslastung von 50 Prozent bleiben bestehen
  • Veranstaltungen mit Eventcharakter sind in Außenbereichen zulässig, wenn die Maskenpflicht gilt, ein Hygienekonzept mit Berücksichtigung der An- und Abreise existiert, die Kontaktdaten erhoben werden, Testpflichten eingehalten werden, sie durch die zuständige Behörde genehmigt wurde und Ordnungskräften eingesetzt sind.
  • Teilnehmerbegrenzungen bei Versammlungen werden aufgehoben.
  • Teilnehmerbegrenzungen bei Gottesdiensten und ähnlichen Religions- und Glaubensveranstaltungen entfallen.
  • Die Maskenpflicht für Schiffsverkehre (ÖPNV wie touristisch) wird in den Außenbereichen aufgehoben.

Weiter gibt es Änderungen bei der Testpflicht:

  • Die Testpflicht für Besuche von Gaststätten in Innenbereichen entfällt.
  • Die Testpflicht bei Veranstaltungen mit Gruppenaktivität wird aufgehoben.
  • Die verbliebenen Testpflichten für Sport sowie Angebote der Kinder und Jugendhilfe in Innenbereichen entfallen.
  • Die bisherige Folgetestung bei Besuch eines Beherbergungsbetriebes entfällt.

Weitere Informationen
Applaudierende Konzertbesucher vor einer Showbühne © fotolia Foto: bernardbodo

Neue Corona-Regeln in SH: Das ist erlaubt, das ist verboten

Ab heute geht Schleswig-Holstein in der Corona-Pandemie einen neuen Weg: Was wir jetzt noch beachten müssen, lesen Sie hier. mehr

Besucher stehen an der Einlasskontrolle für ein Konzert. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Britta Pedersen

Gelockerte Corona-Regeln: Trotz Freude - banger Blick in den Herbst

Veranstalter, Sportvereine und Restaurant-Besitzer begrüßen die Entscheidung über die gelockterten Corona-Regeln. Es bleibt die Sorge vor dem Herbst. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.07.2021 | 05:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine FSG-Fahne weht in Flensburg auf dem Gelände der Flensburger Schiffbaugesellschaft. © dpa/picture alliance Foto: Carsten Rehder

Auftrag aus Australien für Flensburger Schiffbau-Gesellschaft

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft hat von einer australischen Reederei den Auftrag zum Bau einer Fähre mit LNG-Antrieb erhalten. mehr

Videos