Stand: 04.09.2019 10:47 Uhr

DNA-Test bestätigt: Nathalie aus Stadum ist tot

Ermittler in weißen Schutzanzügen und weitere Personen stehen während eines Polizeieinsatzes im Zusammenhang mit der vermissten 23-jährigen Nathalie aus Nordfriesland neben einem Polizeifahrzeug in der Nähe des Resthofs des Tatverdächtigen in Nordfriesland. © dpa-Bildfunk Foto: Benjamin Nolte
Ein Spaziergänger hatte die Leiche am Sonnabend bei Humptrup in der Nähe der dänischen Grenze gefunden.

Nach dem Leichenfund in der Nähe von Humptrup (Kreis Nordfriesland) am vergangenen Wochenende hat ein DNA-Test jetzt endgültig bestätigt, dass es sich um die vermisste Nathalie M. aus Stadum handelt. Schon am Montag nach der Obduktion der Frauenleiche hatten sich Polizei und Staatsanwaltschaft in diese Richtung geäußert. Zur Todesursache gebe es hingegen weiter keine Erkenntnisse, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

Fundort der Leiche in der Nähe von Resthof

Die Ermittlungsbehörden gehen von einem Tötungsdelikt aus. Ein Mann aus Humptrup sitzt seit vergangener Woche wegen des dringenden Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Der Fundort der Leiche befindet sich in der Nähe des Resthofes des 46-Jährigen, der sich bis Montag nicht zu den Vorwürfen geäußert hatte. Von der Polizei gab es diesbezüglich am Mittwoch keine weiteren Informationen.

Hof und Schafflund liegen 30 Kilometer auseinander

Nathalie M. war Mitte August als vermisst gemeldet worden. Damals wurde sie gesehen, wie sie in Stadum in einen Bus stieg. Hinweise sprechen dafür, dass Nathalie den Bus im Nachbarort Schafflund wieder verließ. Dort wurden auch ihre Krankenversicherungskarte und ihr Personalausweis gefunden. Der Hof des Verdächtigen liegt rund 30 Kilometer von Schafflund entfernt. Die Ermittler gehen davon aus, dass er und Nathalie sich begegnet sind.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.09.2019 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Keeper Ioannis Gelios (l.) von Holstein Kiel rettet vor Simon Terodde vom Hamburger SV © Witters Foto: Valeria Witters

Kiel entführt 1:1 im Nordduell beim HSV und bleibt Zweiter

Die Schleswig-Holsteiner müssen gegen starke Hamburger Schwerstarbeit in der Abwehr verrichten. Mit Glück gelingt ihnen der Punktgewinn. mehr

Videos