Stand: 20.07.2021 10:48 Uhr

Trotz Pandemie: Zahl der Handwerksbetriebe gestiegen

Trotz der Corona-Pandemie ist die Zahl der Handwerksbetriebe in der Region Osnabrück gestiegen - und zwar um rund 150 auf mehr als 11.000. Das teilte die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim mit. Die deutlichsten Zuwächse gab es demnach bei Friseuren und Fotografen, obwohl beide Branchen besonders unter der Pandemie gelitten haben. Bei Raumausstattern und Fliesenlegern ging die Zahl der Betriebe dagegen zurück, unter anderem wegen fehlender Aufträge und Fachkräftemangel, heißt es.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.07.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: OVG kippt Schließung von Clubs bei Inzidenz über 10

Das gilt auch für Shisha-Bars. Aus Sicht des Gerichts handelt es sich um keine notwendige Schutzmaßnahme. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen