Stand: 20.09.2023 08:36 Uhr

Papenburg: Wärmelampe entzündet sich und setzt Wohnung in Brand

Ein Rettungswagen der Feuerwehr. © panthermedia Foto: Bernd Leitner
Die Feuerwehr rückte mit zehn Fahrzeugen und rund 50 Einsatzkräften an. (Themenbild)

Ein technischer Defekt in einer Wärmelampe hat vermutlich am Dienstagabend in Papenburg einen Brand in einer Wohnung ausgelöst. Nach Angaben der Polizei im Emsland hat sich die Lampe selbst entzündet. Die 81 Jahre alte Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein Nachbar hatte den Warnton des Rauchmelders gehört und die Rettungskräfte alarmiert. Sie befreiten die Seniorin. Die Polizei schätzt den Schaden in der Wohnung auf 3.500 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Rettungskräfte warten an einer Anlegestelle an der Hase, nachdem auf dem Fluss Kanus gekentert sind. © Nord-West-Media TV

Kanus kentern - Rettungseinsatz auf der Hase

Einsatzkräfte holten eine Oma und ihren Enkel aus dem Fluss im Emsland. Insgesamt waren sieben Menschen ins Wasser gefallen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen