Stand: 24.06.2024 10:25 Uhr

Meppen: Motorradfahrer bei Unfall auf B70 schwer verletzt

Polizeiauto am Unfallort © panthermedia Foto: huettenhoelscher
Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Themenbild)

Am Sonntagmittag hat ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B70 bei Meppen (Landkreis Emsland) schwere Verletzungen erlitten. Der 53-Jährige war laut Polizei auf der Bundesstraße in Richtung Lingen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik

Junge bei Treckerziehen schwer verletzt - Polizei ermittelt

Der Zehnjährige hatte am Mittwoch an einer Ferienfreizeit in Melle teilgenommen. Bei der Aktion geriet er unter den Trecker. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen