Stand: 19.07.2021 07:25 Uhr

Melle: Autofahrer stirbt bei Unfall

Ein Polizeiauto fährt auf einer Autobahn- © dpa Foto: Jens Büttner
Nach Polizeiangaben war der Wagen aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. (Themenbild)

Bei einem Unfall bei Melle (Landkreis Osnabrück) ist ein 46 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war der Mann mit seinem Auto am Sonntagabend in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Der 46-Jährige wurde dabei eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 19.07.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: OVG kippt Schließung von Clubs bei Inzidenz über 10

Das gilt auch für Shisha-Bars. Aus Sicht des Gerichts handelt es sich um keine notwendige Schutzmaßnahme. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen