Stand: 01.04.2021 14:14 Uhr

Heroin geschmuggelt? Prozess gegen 72-Jährigen beginnt

Eine Frau öffnet die Eingangstür vom Landgericht Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Prozess findet am Landgericht Osnabrück statt. (Archivbild)

Ein 72-jähriger Niederländer muss sich ab Dienstag vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Er soll vor drei Jahren rund drei Kilogramm Heroin über die deutsch-niederländische Grenze gebracht haben. Laut Staatsanwaltschaft waren die Drogen in der Verkleidung einer Autotür versteckt. Das Heroin sollte mit Gewinn weiterverkauft werden, so der Vorwurf.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gibt vor der Staatskanzlei ein Statement ab. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Wird der Corona-Lockdown in Niedersachsen verlängert?

Unabhängig von der geplanten Bundes-Notbremse soll die Landesverordnung mit ihren Beschränkungen weiter gelten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen