Stand: 01.06.2021 07:46 Uhr

Haus in Wietmarschen nach Brand unbewohnbar

Ein Feuer hat ein Wohnhaus in Wietmarschen in der Grafschaft Bentheim unbewohnbar gemacht. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die Feuerwehr war noch bis in den Dienstagmorgen hinein damit beschäftigt, die Flammen zu löschen. Noch ist unklar, wo und warum das Feuer ausgebrochen ist. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 500.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 01.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann läuft über einen Teppich im Eingang einer Jugendherberge. © picture alliance/dpa/Friso Gentsch Foto: Friso Gentsch

Kostenlose Jugendfreizeiten im Emsland - das Land bezahlt

Die Corona-Pandemie hat viele Kinder belastet. Mit kostenlosen Jugendfreizeiten bieten Jugendherbergen einen Ausgleich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen