Stand: 07.08.2021 13:32 Uhr

Geldautomat in Osnabrück gesprengt - Täter auf der Flucht

In Osnabrück haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. Der Polizei zufolge hatten Anwohner in der Lengericher Landstraße gegen 2 Uhr in der Nacht zu Sonnabend explosionsartige Geräusche gehört und die Polizei alarmiert. An dem Geldautomaten und dem angrenzenden Gebäude entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, der noch nicht näher beziffert werden kann. Ob die Täter etwas erbeuteten, ist bislang ebenfalls nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen flüchteten die Täter demnach mit einem dunklen Fahrzeug auf die A30 in Richtung Niederlande. Die Polizei bittet um Hinweise zu der Tat unter der Telefonnummer (0541) 327-22 15.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 07.08.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schüler schreiben in einem Unterrichtsraum vom Gymnasium Mellendorf in der Region Hannover ihre Abiturklausur im Fach «Geschichte». © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Tonne: Weitere Corona-Lockerungen an Schulen möglich

Niedersachsens Kultusminister geht es dabei um einen Wegfall der Maskenpflicht im Unterricht für weitere Klassen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen