Stand: 30.01.2023 15:07 Uhr

Geldautomat in Nordhorn gesprengt: Täter auf der Flucht

In Nordhorn wurden Geldautomaten gesprengt. Ein Geldautomat ist stark beschädigt. © NWM
Die Polizei fahndet nach den Tätern und ist auf der Suche nach verdächtigen Fahrzeugen.

In Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) ist am frühen Montagmorgen ein Geldautomat in einer Volksbank gesprengt worden. Die Täter sind auf der Flucht, teilte die Polizei mit. Mehrere Zeugen hatten gegen drei Uhr einen lauten Knall gehört und die Polizei gerufen. Wie die Täter genau vorgingen und wie viel Beute sie machen konnten ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Auch der Schaden am Bankgebäude kann noch nicht abgeschätzt werden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndet nach den Tätern und sucht nach verdächtigen Fahrzeugen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. Auch in Oldenburg wurden in der Nacht zu Montag zwei Geldautomaten gesprengt.

VIDEO: Geldautomaten in Oldenburg und in Nordhorn gesprengt (1 Min)

Weitere Informationen
In Nordhorn wurden Geldautomaten gesprengt. Ein Geldautomat ist stark beschädigt. Im Vordergrund: Absperrband der Polizei. © NWM

Seit Jahresbeginn: Schon acht Geldautomaten gesprengt

Die Serie von Taten in Niedersachsen geht damit weiter. In der Nacht zu Montag flogen gleich drei Automaten in die Luft. (30.01.2023) mehr

In Oldenburg wurden Geldautomaten gesprengt. Ein Geldautomat ist stark beschädigt. Im Vordergrund: Absperrband der Polizei. © NWM

Oldenburg: Zwei Geldautomaten in Verbrauchermarkt gesprengt

Derzeit wird geprüft, ob die Statik des Gebäudes beeinträchtigt wurde. Der Markt bleibt erst einmal geschlossen. (30.01.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 30.01.2023 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Kleinbus "Lütti". © Landkreis Osnabrück

Anruf-Bus "Lütti" soll mit Freifahrten bekannter werden

Eine Woche im August können Fahrgäste den Anruf-Bus im Landkreis Osnabrück gratis nutzen. Das hat der Kreistag beschlossen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen