Stand: 14.02.2020 19:49 Uhr

Dammer Carneval: Die Narren trotzen dem Sturm

Ein als Clown verkleideter Karnevalist feiert beim traditionellen Karnevalsumzug. © dpa Foto: Friso Gentsch
Trotz der schlechten Wetterprognose sollen die Carnevals-Umzüge in Damme stattfinden. (Archivbild)

Die Narren der Dammer Carnevalsgesellschaft von 1614 wollen dem angesagten stürmischen und regnerischen Wetter trotzen und ihre Umzüge wie geplant am Sonntag und Montag jeweils ab 12.33 Uhr durch die Innenstadt ziehen lassen. Das sagten die Carnevalisten am Freitag nach einer gemeinsamen Sitzung mit anderen Verantwortlichen, unter anderem von der Stadt Damme. Dies sei eine gute Nachricht für die Teilnehmer, die schon seit Monaten an den Wagen gebastelt und Kostüme genäht hätten, sagte ein Sprecher des Elferrates. Bislang sind laut Wettervorhersage am Sonntag Böen bis zu 90 Kilometern pro Stunde zu erwarten. Sollten sich allerdings die Aussichten verschlechtern, werde bis Sonntagmorgen um 10 Uhr neu entschieden, heißt es.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Weitere Informationen
Akteure ziehen in bunten Kostümen beim traditionellen Rosenmontagsumzug durch die Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

"Helau Fastaubend": Dammer Narren feiern früher

Damme ist in Sachen Karneval schneller als alle anderen: Hier wird einfach schon eine Woche früher gefeiert. Am 16. Februar steigt die "Traditions-Fastnacht" mit dem großen Umzug. (31.01.2020) mehr

Kostümierte feiern beim Karneval in Damme. © NDR Foto: Julius Matuschik

Karneval 2020 in Niedersachsen: So wird gefeiert!

Helau! Ende Februar wird Karneval gefeiert in Niedersachsen. Die Jecken in Damme starten wie immer schon vor allen anderen. Den Braunschweiger Schoduvel überträgt der NDR live. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 14.02.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vor der Einfahrt zum Bundeswehrgelände Meppen steht ein Schild mit der Aufschrift "WTD 91 - Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition". © picture alliance Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Nach Moorbrand: Bundeswehr testet auf Gelände Panzermunition

Die Tests laufen bis zum 18. Dezember. Künftig will die Bundeswehr den Schießplatz bei Meppen wieder komplett nutzen. mehr

Ein Corona-Schnelltest in der Anwendung.

Corona-Schnelltests an Schulen: Kritik von Ärztekammer

Auch Niedersachsens Kultusminister Tonne hat Vorbehalte gegen Schnelltests in Eigenregie für Lehrer und Erzieher. mehr

Eine Mund-Nasen-Maske hängt an einem Tishc im Klassenzimmer. © picture alliance/imageBROKER Foto: Michael Weber

Osnabrück: Unterricht beginnt ab Januar zeitversetzt

Die Regelung soll für Schulen in der Innenstadt gelten. Die Stadt will heute weitere Einzelheiten bekanntgeben. mehr

Eine leere Straße in der Altstadt von Hannover. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Corona leert Innenstädte: Kunden kaufen gezielt oder im Netz

Der Niedersächsische Städtetag fürchtet um die Existenzen vieler Händler und fordert von der Politik schnelles Handeln. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen