Stand: 29.11.2021 20:49 Uhr

Bissendorf: Feuer im Stall - 140 Schweine verenden

Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einem Brand in einem Schweinestall. © TV7NEWS
In Bissendorf ist ein Schweinestall in Brand geraten.

In Bissendorf (Landkreis Osnabrück) sind bei einem Feuer mindestens 140 Schweine verendet. Rund 60 Tiere konnten nach Angaben der Feuerwehr aus dem Schweinestall gerettet werden, der am Montagnachmittag in Brand geriet. Menschen wurden laut Polizei nicht verletzt. Die Ursache des Feuers und die Schadenshöhe sind den Angaben zufolge noch unklar. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und hat Ermittlungen aufgenommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 29.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild mit der Aufschrift "Zustieg nur mit Mund-Nasen-Bedeckung" klebt an der Zugtür einer Regio-S-Bahn der NordWestBahn im Oldenburger Hauptbahnhof. © dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Maskenpflicht im Nahverkehr in Niedersachsen endet

An diesem Donnerstag endet sowohl im niedersächsischen ÖPNV als auch im Fernverkehr die Pflicht zum Tragen einer Maske. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen