Stand: 02.02.2023 18:05 Uhr

Zu wenig Interesse - Karneval in Vechta fällt aus

Ein Clown schlägt mit einem Strauß Tulpen auf seinen Kopf. © fotolia.com
Verschoben: Der Karneval in Vechta findet voraussichtlich erst im Sommer statt. (Themenbild)

Die unter dem Motto "Wild Wild West" für kommenden Sonnabend geplante Hauptfeier des Karnevals in Vechta ist abgesagt. Das teilte der Vechtaer Carnevals-Club (VCC) mit, der die Feier veranstaltet. Hintergrund: Die Stadt Vechta hatte die Feier am ursprünglich geplanten Veranstaltungsort nicht genehmigt. Für die Ersatzlokalität, den "Rasta Dome" in Vechta, seien dann kurzfristig nicht mehr genug Karten verkauft worden, so der VCC. Auch der Kinderkarneval am Sonntag und der Seniorenkarneval finden demzufolge nicht statt. Der Verein kündigt eine Ersatzveranstaltung im Sommer an. Dann werde der diesjährige Prinz "Siggi" zu einer großen Party einladen, versprechen die Vechtaer Narren. Der Karneval in Vechta steht traditionell im Schatten des Dammer Karnevals: Dessen Feiern und Umzüge finden in diesem Jahr wie geplant statt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 03.02.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizist hält eine Polizeikelle vor einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Alkoholfahrt: Mann mit 2,24 Promille in Elsfleth unterwegs

Zeugen hatten den 26-Jährigen beobachtet und die Polizei gerufen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen