Stand: 07.04.2019 17:54 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Zehn Verletzte bei Unfall in Garrel

Bild vergrößern
Eine der beiden schwerverletzten Frauen wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht (Themenbild).

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Garrel (Landkreis Cloppenburg) sind am Sonntag zehn Menschen verletzt worden. Zwei Frauen erlitten schwere Verletzungen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Insgesamt waren an dem Unfall am frühen Nachmittag auf der Bundesstraße 72 drei Pkw beteiligt. Nach ersten Angaben hatte ein 25 Jahre alter Pkw-Fahrer im Ortsteil Petersfeld ein an einer Ampel wartendes Fahrzeug übersehen und es gerammt. Im Anschluss geriet der Wagen des 25-Jährigen in den Gegenverkehr und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Aufgrund der zahlreichen Verletzten war ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz. Eine der beiden schwerverletzten Frauen wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht, sagte ein Sprecher.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 07.04.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:23
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen