Stand: 10.01.2023 12:33 Uhr

Wilhelmshaven: Wieder brennt ein Altpapiercontainer

Ein Rettungswagen der Feuerwehr. © panthermedia Foto: Bernd Leitner
Die Feuerwehr löschte den Brand in dem Altpapiercontainer.(Themenbild)

In der Wilhelmshavener Innenstadt hat in der Nacht zu Sonntag erneut ein Altpapiercontainer gebrannt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag wurde der Containerbrand um etwa 1 Uhr an einer Sammelstelle in der Gökerstraße gemeldet. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und damit ein Übergreifen auf die nebenstehenden Container verhindern. Die Polizei Wilhelmshaven geht davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde und ermittelt nun. Bürgerinnen und Bürger, die Personen gesehen haben, die sich in der Nähe des Brandortes auffällig verhalten hatten, sollten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (04421) 94 20 melden. In den vergangenen Monaten hatte es im Wilhelmshavener Stadtteil Bant immer wieder in Kellern und in Treppenhäusern gebrannt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 10.01.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Aus einem Wasserhahn läuft Wasser in ein Glas. © picture alliance Foto: Christian Ohde

Oldenburg: Versorger will Dutzenden Mietern das Wasser abdrehen

Die mehr als 30 Mietparteien haben Rechnungen bezahlt - wohl aber nicht ihr Vermieter. Der Wasserversorger will durchgreifen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen