Stand: 23.11.2022 07:07 Uhr

Vechta: Traktor verletzt Pedelec-Fahrer tödlich

Ein Rettungswagen der Feuerwehr. © panthermedia Foto: Bernd Leitner
Der 83-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. (Themenbild)

Bei einem Unfall in Vechta hat ein zurücksetzender Traktorfahrer einen 83-jährigen Pedelec-Fahrer überrollt und tödlich verletzt. Laut Polizei kam der 34 Jahre alte Fahrer von einem Feld und wollte auf die Hauptstraße fahren. Dabei musste er auf einer Brücke warten. Um einen anderen Radfahrer vorbeizulassen, setzte er seinen Traktor mit Anhänger zurück, so die Polizei. Dabei übersah er den 83-Jährigen, der in diesem Moment hinter seinem Gespann die Straße querte. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 23.11.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Delmenhorst: Zahlreiche Lichter erstrahlen am weihnachtlich geschmückten Haus der Familie Borchart. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Weihnachtshaus in Delmenhorst erhält Drohbrief

Den Bewohnern wird darin ein Ultimatum zur Abschaltung ihrer insgesamt 60.000 Lichter gestellt. Die Polizei ermittelt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen